Wir über uns

Die Brandenburgische Genealogische Gesellschaft (BGG) „Roter Adler“ e.V. ist eine anerkannt gemeinnützige Körperschaft. Seit dem Jahr 2006 bereichert die Brandenburgische genealogische Gesellschaft Roter Adler e.V. als eingetragener Verein die genealogisch – geschichtliche Landkarte im Land Brandenburg und ist seit 2008 anerkannt gemeinnützig tätig. Allen genealogisch-geschichtlich Interessierten mit brandenburgischer Forschungsrichtung steht eine weitere vereinsgebundene Plattform für die Kommunikation zur Verfügung.

Weiterlesen

Führung Südwestkirchhof in Stahnsdorf

Der Heimatverein Stahnsdorf e.V. ist Mitglied der Brandenburgischen Genealogischen Gesellschaft e.V. und wird am Samstag den 28. Mai 2016, durch seinen Vorsitzenden eine sachkundige Führung über den bekannten Südwestkirchhof in Stahnsdorf durchführen. Der Friedhof liegt südwestlich von Berlin, außerhalb der Stadtgrenzen, auf dem Gebiet der brandenburgischen Gemeinde Stahnsdorf und ist mit einer Gesamtfläche von rund 206 Hektar einer der größten Friedhöfe europaweit sowie nach dem Hauptfriedhof Ohlsdorf in Hamburg Deutschlands zweitgrößter Friedhof. Aufgrund seines Waldcharakters sowie der Vielzahl historisch wertvoller […]

Weiterlesen

Jahreshauptversammlung 2016

Am 16.04.2016 sollte satzungsgemäß unsere Jahreshauptversammlung stattfinden. Trotz rechtzeitig versendeter Einladung und vorgelagerten Regionaltreffen Brandenburg für Heimat- und Familienforscher fanden nur 24 von 161 Mitgliedern den Weg zum Treffpunkt Freizeit. Trotz Hinweis in der Einladung wurden auch nur 12 Vollmachten versandt. Mit nur 36 Stimmen war das in der Satzung vorgesehene Quorum von 25 % leider nicht erfüllt, so dass kurz nach der Eröffnung die fehlende Beschlussfähigkeit festgestellt werden musste. Die offizielle Jahreshauptversammlung wurde daraufhin beendet. Im Anschluss gab es […]

Weiterlesen

11. Regionaltreffen Brandenburg für Heimat- und Familienforscher

Das 11. Regionaltreffen Brandenburg für Heimat- und Familienforscher ist Geschichte. Der frühe Termin hat sich ausgezahlt, obwohl keine Informationen durch die Presse weitergegeben wurden, fanden etwa 130 Gäste den Weg zum Treffpunkt Freizeit. Aufgrund der Erfahrungen der letzten Jahre haben wir dieses Jahr die Vorträge nur einzügig gestaltet, um einerseits jedem Vortragenden die volle Aufmerksamkeit widmen zu können und andererseits auch den Ausstellern das notwendige Publikum zu gewährleisten. Diese Verfahrensweise wurde zum vollen Erfolg.

Weiterlesen

Jüdische Friedhöfe in Brandenburg

im Rahmen unserer Vortragsreihe an der Stadt- und Landesbibliothek Potsdam lädt die Brandenburgische Genealogische gesllschaft „Roter Adler“ e.V. am 20. April 2016 von 17-19 Uhr in den Gottfried-Benn-Raum ein. Die Histrorikerin und Judaistin Anke Geißler referiert zu ihrem Forschungsprojekt: Jüdische Friedhöfe in Brandenburg Jüdische Friedhöfe sind in vielen Orten die einzigen augenfälligen Zeugen jüdischen Lebens in der Mark Brandenburg. Sie wurden im Glauben an die leibliche Auferstehung der Toten am Ende der Tage auf Dauer angelegt. Heute sind von den […]

Weiterlesen

BGN 1/2016

Das erste Heft des Jubiläumsjahres 2016 ist gedruckt und geht den Mitgliedern in den nächsten Tagen per Post zu. Pünktlich zum zehnjährigen Jubiläum erscheint das Heft im neuen Layout. Aus dem Inhalt: Aus unserem Verein Glückwünsche Dieter Schubert – Eine Ära geht zu Ende Universität und Studium – Studentenleben und akademischer Alltag an deutschen Universitäten vom Mittelalter bis zum Ende des 18. Jh. 3. Genealogieseminar im Feriendorf Groß Väter See, 19.–21. Februar 2016 Beiträge zum Forschungsgebiet Auswanderer aus der Mark […]

Weiterlesen

Die friderizianische Kolonisation in Gröben

Das von Friedrich dem Großen mit Leidenschaft und mit Aufwendungen betriebene Kolonisationswerk, die für das nicht gerade wohlhabende Preußen erstaunlich waren, erfasste Gröben erst 1774 in dem großen Meliorationsplan des Ministers von Derschau. Auch der adelige Besitz im Kreise Teltow, ja sogar die prinzliche Kammer mit der großen Herrschaft Wusterhausen, schließen sich erst in diesem Jahre dem Kolonisationswerk an.

Weiterlesen
1 2 3 15