Familienforschung mit Archion

Autor: Martina Rohde „ Seit Mai 2015 ist das Portal www.archion.de online. Es ist das Onlineportal der evangelischen Kirche in Deutschland, auf dem nach und nach Scans der evangelischen Kirchenbücher (z. T. auch ähnliche Hilfsakten) aus allen teilnehmenden Archiven kostenpflichtig einsehbar sind. Neben anderen Angeboten gibt es: Einen Monat Zugang für 19,90 €, ein Jahr Zugang für 178,80 €,(Stand: Jan. 2019). Hat man keinen Zeit­–, sondern einen Kontingentpass, muss man erst beim Aufruf eines Digitalisates bezahlen. Inzwischen machen eigentlich alle landeskirchlichen Archive mit, […]

Weiterlesen

Genealogieforum am 10. Januar 2019 – Namensvorkommen, Namensverteilung

Referent: Gerd-Christian Treutler.Thema der Veranstaltung: Namensvorkommen, Namensverteilung – Ursachen und Bedeutung Wie jeden ersten Donnerstag im Monat trafen sich auch am 10. Januar die Teilnehmer des Genealogieforums, um einen interessanten Beitrag zu hören. Gerd-Christian Treutler referierte in seiner mitnehmenden Art über das große Thema der Familiennamen. Im ersten Teil des Referats ging es um die Quellen der Deutung von Namen. Er erklärte den Namensbegriff vom Gattungs- zum Eigennamen. Am Anfang standen die Gattungsnamen. Diese wurden dann mit dem Ziel der […]

Weiterlesen

8. Westfälischer Genealogentag

Lutz Bachmann lutz.bachmann@bggroteradler.de Am 23. März 2019 fand der 8. Westfälische Genealogentag statt. Veranstaltungsort war wie immer die Sporthalle „Gooiker Platz“ in Altenberge. 62 Vereine, Archive, kommerzielle Anbieter und sonstige Institutionen waren mit ihren Ständen vertreten. Gerade bei den Vereinen waren nicht nur die westfälischen vor Ort, sondern auch viele aus weiteren heutigen und ehemaligen deutschen Landesteilen. Auch die Niederlande waren mit zwei Vereinen anwesend. Sämtliche evangelische und katholische Archive Westfalens informierten über ihre Bestände, ebenso das Landesarchiv Westfalen mit […]

Weiterlesen

Archion – Weitere Kirchenbücher aus Berlin und Brandenburg online

Nachdem bereits in der letzten Woche die (restlichen nach dem Krieg verbliebenen) Kirchenbücher des Kirchenkreises Seelow online gestellt wurden, sind in den letzten Tagen weitere Kirchenbücher verschiedener Berliner Kirchenkreise sowie der Kirchenkreise Fürstenwalde/Spree und Frankfurt/Oder ergänzt worden. Hierbei handelt sich um Kirchenbücher, die zum Teil selbst im Evangelischen Landeskirchlichen Archiv Berlin nicht einsehbar waren und daher von den Originalbüchern digitalisiert wurden. Hochgeladen wurden die folgenden Bücher: Berlin-Friedrichshain > Auferstehung >> Bestattungen 1899-1899 >> Bestattungen 1902-1902 >> Bestattungen 1903-1903 >> Bestattungen […]

Weiterlesen

Blick über den Tellerrand: SH Fam e. V.

Wir blicken heute in den hohen Norden. Dort ist unser Tauschpartner Schleswig-Holsteinische Familienforschung e. V., kurz SH Fam e. V., beheimatet. Der Verein mit derzeit rund 330 Mitgliedern wurde bereits 1948 gegründet, ist seit 1962 der Herausgeber des Familienkundlichen Jahrbuches Schleswig-Holsteins und beschäftigt sich mit der Familienforschung in den nördlichsten Regionen Deutschlands. Der SH Fam e. V. ist auf dem 45. Nordelbischen Genealogentreffen, welches am 19. und 20. Oktober 2019 in Rickling stattfindet, vertreten. Interessant ist auch der vom Verein […]

Weiterlesen

Archion – Kirchenkreis Seelow geht online

Am gestrigen Abend hat Archion mit dem Hochladen der Kirchenbücher des Kirchenkreises Seelow begonnen, so dass auch diese in Kürze vollständig online eingesehen werden können. Zum Kirchenkreis Seelow gehören die folgenden Kirchengemeinden (in alphabetischer Reihenfolge): Alt Madlitz Alt Rosenthal Alt Tucheband Arensdorf Buschdorf Diedersdorf Friedersdorf Görlsdorf Gusow Kiehnwerder (Altlutheraner) Kienitz Letschin Lietzen Lietzen Komturei Mallnow Marxdorf Neuhardenberg NeulangsowPetersdorfPlatkowSachsendorfSchönfließSeelowSieversdorfSophienthalTreplinWilhelmsaueWilmersdorfWulkowZechin

Weiterlesen

BLHA – Erste digitalisierte Akten online

Zum 70. Geburtstag des Brandenburgischen Landeshauptarchivs (BLHA) in Potsdam sind die ersten fast 1800 digitalisierten Akten aus den Jahren 1767 bis 1945 online. Somit können rund 463.000 Aktenseiten in der Archivdatenbank eingesehen werden. Dieser Bestand umfasst umfangreiches Quellenmaterial zur Bau- und Denkmalforschung, ebenso zur Erhaltung von Baudenkmälern, darunter Schlösser in Berlin und Potsdam, Kirchen und Klöster, Stadtmauern und andere historische Bauten. Bis Sommer 2020 sollen Scans von weiteren 10.000 Akten mit insgesamt rund 5,6 Millionen Imagedateien aus den Bereichen Siedlungs- […]

Weiterlesen

Jahreshauptversammlung 2019

Am 11. Mai 2019 fand die Jahreshauptversammlung mit Wahl des Vorstands statt. 28 Mitglieder trafen sich in Oranienburg im Restaurant L´Oasi am Schlossplatz. Bereits um 10 Uhr nutzen 20 Mitglieder die Möglichkeit, gemeinsam das Schloss Oranienburg zu besichtigen. Bei einer professionellen Führung erfuhren wir vieles zur Historie des ab 1651 errichteten Landsitzes des Großen Kurfürsten und seiner Gemahlin, Louise Henriette. Meisterhafte Kunstwerke, wie z.B. die Etagèren in der Porzellankammer und zahlreiche Gemälde beeindruckten uns sehr.Beim gemeinsamen Mittagessen hatten wir Gelegenheit, […]

Weiterlesen
1 2 3 4 22