BGG-Online-Treff: Vorstellung der Beratungsstelle für ehrenamtliche Geschichtsarbeit in Brandenburg

Seit Mai diesen Jahres gibt es für die ehrenamtliche Geschichtsarbeit in Brandenburg eine öffentlich geförderte Beratungsstelle mit Sitz im Brandenburgischen Landeshauptarchiv (BLHA). Sie erreichen sie über: Beratungsstelle Dr. Mario Huth nimmt diese Aufgabe für die Brandenburgische Historische Kommission e.V. wahr und berät Ortschronisten, Heimat- und Familiengeschichtsforscher aus professioneller Sicht bei allen Problemen um die Erschließung von Quellen, Publikationen und vielem mehr. Dr. Gerd-Christian Treutler wird dazu Dr. Huth im Interview befragen und natürlich haben unsere Gäste die Möglichkeit, selbst ihre […]

Weiterlesen

Brandenburgica – eine digitale Sammlung der Universität Potsdam

Im Rahmen ihres Digitalisierungsprojektes Digitales Brandenburg hat die Universität Potsdam auch einige landeshistorische Sammlungen digitalisiert. Die wichtigste ist die Brandenburgica. Hier stehen bisher 140 Volldigitalisate historischer Bücher zur kostenfreien Einsicht bereit. Digitales Brandenburg – Brandenburgica Enthalten sind u. a. eine Reihe von historischen Stadtchroniken und z. B. das Bürgerbuch der Stadt Angermünde 1568-1765 in der Edition Peter von Gebhardts aus dem Jahre 1931 in der Reihe Märkische Bürgerbücher. Bürgerbuch der Stadt Angermünde 1568-1765 Es lohnt sich, in diesem Bestand zu […]

Weiterlesen

Exkursion nach Neuzelle 07. Oktober 2023

22 Mitglieder der BGG Roter Adler e.V. trafen sich am Samstag in Neuzelle, in der Nähe von Eisenhüttenstadt zur Exkursion. Wir haben uns die Klosterbrauerei bei einer Führung sehr genau angesehen und auch Biere verkosten dürfen. Diese waren sehr lecker. Während der Führung wurde uns über die Geschichte der Brauerei und den Brauvorgang ausführlich berichtet. Beim Mittagessen in der Klosterklause hatten wir Gelegenheit, weitere Verkostungen vorzunehmen. Anschließend wurden wir durch die Katholische Stiftskirche St. Marien geführt. Die Kirche mit ihrer […]

Weiterlesen

Landeshauptarchiv stellt 11.000 Akten online

Das Brandenburgische Landeshauptarchiv (BLHA) in Potsdam-Golm hat gerade sein bisher größtes Digitalisierungsprojekt online gestellt. Mehr als 11.000 Akten der Regierung Potsdam zwischen 1817 und 1945 sind so der Forschung online zugänglich geworden. Dazu gehören Akten zu Polizei, Wohnungsbau, Kommunalaufsicht und vielfältigen Verwaltungen. Insgesamt stehen dem Forscher über 5.5 Millionen gecannte Seiten nun zur eigenen Recherche am heimischen PC zur Verfügung. Dass dies auch den Familien- und Regionalgeschichtsforscher interessieren dürfte, versteht sich von selbst, denn schließlich sind es vielfach die Menschen, […]

Weiterlesen

Immaterielles Weltkulturerbe – Brandenburg mit 2 neuen Traditionen

Das UNESCO-Weltkulturerbe umfasst nicht nur gegenständliche Objekte und Stätten, sondern auch die Kategorie des immateriellen Kulturerbes, also Traditionen, Bräuche und Technologien. Hier konnte Brandenburg mit zwei traditionellen Technologien die Aufnahme in die Weltkulturerbe-Liste schaffen. Zum einen überzeugte die Einmaligkeit der traditionellen Herstellung und Nutzung der Spreewaldkähne und zum anderen die der Kachelöfen in der Ofenstadt Velten die Kommission. Bau und Nutzung des Spreewaldkahns Bau und Nutzung von Kachelöfen

Weiterlesen

Miteinander!Fest 2023 in Falkensee

Über 70 Verbände, Vereine, Unternehmen, Projekte, Initiativen und Hobbykünster*innen informieren und bieten Aktionen zum Thema Familie, Frauen, Soziales, Umwelt und Demokratie. Es erwartet Sie eine Mischung aus Spiel, Spaß und Information. Machen Sie mit und nutzen Sie die Gelegenheit, sich bei den zahlreichen Ausstellerinnen und Ausstellern über die vielfältigen Angebote zu informieren. Das Leben ist bunt. Sich mit der Umwelt, Familien- und Frauenthemen und auch unserer Demokratie zu beschäftigen, soll Spaß machen. Natürlich ist auch die BGG mit einem Stand […]

Weiterlesen

BGG mit Brandenburg Session live auf der IGGP Conference

Die BGG ist Mitglied der International German Genealogy Partnership (IGGP), einer Organisation, die weltweit genealogische Forschungen zur Herkunft aus deutschsprachigen Regionen koordiniert. Die diesjährige IGGC, eine große Konferenz der IGGP, findet zugleich vor Ort in Fort Wayne, Indiana, USA, und online statt. Die bedeutendste öffentliche genealogische Forschungsbibliothek, die Allan County Public Libraray (ACPL), befindet sich dort und gibt mit ihrem Konferenzzentrum der Veranstaltung Raum und Unterstützung. Mit der ACPL ist die BGG durch eine gegenseitige Mitgliedschaft ebenfalls verbunden. Im Rahmen […]

Weiterlesen

Platt in Brannenborch

Noch bis zum Ende des Ersten Weltkrieges wurde sogar im Berliner Umland das Brandenburger Platt, eine Form der niederdeutschen Sprache, gesprochen. Heute wissen die meisten Brandenburger nicht einmal mehr, dass die Region ihres Wohnsitzes zum niederdeutschen Sprachraum gehört. Kein Wunder, zog doch die Metropole Berlin seit Jahrhunderten Menschen aus verschiedensten deutschen Landen und Nachbarländern an, die im Schmelztiegel der Metropole einen ganz eigenen Slang entwickelten … Doch noch immer pflegen einige Sprecher das Brandenburger Platt und der Verein für Niederdeutsch […]

Weiterlesen

Thematische Karten in unserer Online-Buchhandlung

Jetzt auch in der BGG-Online-Buchhandlung erhältlich: Thematische Karten zur Geschichte Brandenburgs sind nun online bei uns erhältlich. Ob der Umfang unseres Forschungsgebietes, die territoriale Entwicklung Brandenburgs von 1157 bis zur Erhebung zum Königtum 1701, historische Verwaltungsgliederungen oder die Folgen des Wiener Kongresses von 1815 auf die politischen Zustände, hier findet der Interessierte gut aufgearbeitete überblickshafte Darstellungen, die bei der Forschung Hilfe leisten. Jede Karte ist einlaminiert und damit lange haltbar zum Einzelpreis von 3 Euro zu beziehen. Als Angebot kann […]

Weiterlesen
1 2 3 4
Cookie-Einwilligung mit Real Cookie Banner