Jahreshauptversammlung 2019

Am 11. Mai 2019 fand die Jahreshauptversammlung mit Wahl des Vorstands statt. 28 Mitglieder trafen sich in Oranienburg im Restaurant L´Oasi am Schlossplatz. Bereits um 10 Uhr nutzen 20 Mitglieder die Möglichkeit, gemeinsam das Schloss Oranienburg zu besichtigen. Bei einer professionellen Führung erfuhren wir vieles zur Historie des ab 1651 errichteten Landsitzes des Großen Kurfürsten und seiner Gemahlin, Louise Henriette. Meisterhafte Kunstwerke, wie z.B. die Etagèren in der Porzellankammer und zahlreiche Gemälde beeindruckten uns sehr.
Beim gemeinsamen Mittagessen hatten wir Gelegenheit, uns auszutauschen und auch einige neue Mitglieder, die erstmals an der Versammlung teilnahmen, näher kennen zu lernen.
Um 13.15 Uhr begann die Mitgliederversammlung, für die Beschlussfähigkeit festgestellt werden konnte. Im Verlauf der Versammlung wurde beschlossen, geheime Wahlen durchzuführen. Der Vorstand wurde nach seinen Berichten ordnungsgemäß entlastet. Die Wahl eines neuen Vorstands nahm durch die geheime Wahl mehr Zeit in Anspruch, als geplant. Olaf Jablonsky trat nicht erneut als Kandidat an. Für seine bisherige Funktion als Schriftführer kandidierte Angela Häring. Die weiteren Kandidaten waren Gerd-Christian Treutler, der für den Vorsitz kandidierte, Lutz Bachmann als stellv. Vorsitzender, Astrid Burkhardt als Schatzmeisterin, Manuela Colombe als stellv. Schatzmeisterin, Johannes Glander, Manuela Hess und Christian Jantc als Beiratsmitglieder. Alle Kandidaten wurden für den neuen Vorstand gewählt.

Für 2019 wurde ein Nachtragshaushalt beschlossen. Ebenso wurde beschlossen, dass der Mitgliedsbeitrag 2020 in Höhe von 40 € beibehalten wird.

Um 18.40 Uhr war die Mitgliederversammlung beendet.