BGJ 2018

Das Jahrbuch für 2018 ist leider noch nicht erschienen. Wir bemühen uns, es bis Ende des I. Quartals 2019 auszuliefern. Zuvor können wir Ihnen hier schon einmal den Inhalt vorstellen.

  • Vorwort von Herausgeber Gerd-Christian Treutler und Schriftleiter Dr. Ulrich Euent
  • Brandenburgische Geschichte
    • Ulrich Euent: Die Kleinorgeln in den märkischen Dorfkirchen – ein bedrohtes Kulturgut
  • Allgemeine Genealogie
    • Gerd-Christian Th. Treutler: „[…], da meine Entdeckungen für Seereisen, Hospitäler und häusliche Oeconomie von größtem Nutzen seyn kann.“ Der Einfluss der Industriellen Revolution auf die Methoden der Nahrungsmittelhaltbarmachung an den Beispielen des Salzens und Einkochens
    • Fritz Westphal: Luthers Wirken und sein Verdienst um eine einheitliche deutsche Schriftsprache
  • Brandenburgische Genealogie – Prignitz
    • Maik Senninger: Die alteingesessene Bauernfamilie Lemke aus Wulfersdorf bei Wittstock in der Ostprignitz (Teil 1)
  • Brandenburgische Genealogie – Mittelmark
    • Michael Vogel: Im Dienste des Herrn. Aufstieg und Fall des Gardedivisionspredigers Kober
    • Lutz Bachmann: Der Rektor des Französischen Gymnasium zu Berlin Jules Albert Schnatter. Herkunft, Berufung und familiäres Umfeld
  • Kundendienst
    • Buchbesprechungen
    • Autorenverzeichnis
    • Neuerscheinungen

Bibliographische Angaben:
Hardcover A5, ca. 200 Seiten, durchgehend farbig, ISBN 978-3-945402-13-9, vorraussichtlicher Preis: 20 Euro.

Das Jahrbuch ist für Mitglieder der BGG im Mitgliedsbeitrag enthalten.