Seminar für Familienforschung vom 21.-23. Februar 2014

Seminarprogramm

Genealogieseminar

Auf den Spuren der eigenen Familie
Einsteigerseminar Genealogie

Immer mehr Menschen interessieren sich für die Wurzeln ihrer Familie und begeben sich auf geschichtliche Spurensuche. Mit diesem Seminar möchten wir Ihnen helfen, z. B. Internet und Archive erfolgreich zu nutzen und bieten die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch. Inhaltlich geben wir zunächst einen Überblick über die Genealogie, also die historische Familienforschung, und die sie begleitenden historischen Hilfswissenschaften, wie die Lehre von alten Schriften (Paläographie). Der Schwerpunkt wird aber auf dem Erlernen erster praktischer Fertigkeiten liegen. Sei es beim Aufspüren und Erschließen historischer Quellen oder bei der Dokumentation der Forschungsergebnisse, z.B. durch die Aufstellung von Stammtafeln und Ahnenlisten. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Am Samstagabend möchten wir den Teilnehmern in gemütlicher Atmosphäre die Möglichkeit geben, Fragen rund um die eigene Familiengeschichte zu stellen.


Ablauf:

  • Freitag
    • Abendessen und Einführung
  • Samstag
    • Vom ersten Interesse bis zur fertigen Familienchronik – meine Erlebnisse als Familienforscher
    • Erste Schritte: Wie gehe ich vor, Nutzung von Bibliotheken, Archiven und Registern
    • Schriftenkunde: Hinweise und Übung zum Lesen alter deutscher Schriften Fotos und ihr Wert für die Familienforschung Dokumentation der Ergebnisse: Chroniken, Stammbäume und Ahnentafeln
  • Sonntag
    • Modernes Hilfsmittel: Das Internet für die eigene Forschung nutzen
    • Die Kirche im Dorf als Quelle für die eigene Forschung. Fahrt zur Kirche Hammelspring. Erläuterungen zu Kirchenbüchern, Gedenktafeln und zur Dorfchronik.

Termin: 21. – 23. Februar 2014 (Anreise am 21. Februar ab 17 Uhr; Abreise am 23. Februar nachmittags)
Leitung: Kooperation mit der Brandenburgischen Genealogischen Gesellschaft „Roter Adler“ e.V. (www.bggroteradler.de)
Preis: 99,- €/Person inkl. Unterkunft und Verpflegung Unterbringung in unseren Ferienhäusern bzw. –zimmern (je nach Verfügbarkeit)
Veranstalter: Feriendorf Groß Väter See, Groß Väter 34, 17268 Templin Tel. 039883-48 999–0 oder –46, E-Mail: rezeption@feriendorf-gross-vaeter-see.de
Anmeldung unter: www.feriendorf-gross-vaeter-see.de
Anmeldeschluß: 1. Februar 2014
Mindestteilnehmerzahl: 10
PDF-Datei des Programms zum Herunterladen: Programm Familienforschung