GQB 7 – Das Potsdamer Malerbuch

Dank einer großzügigen Spende der Maler- und Lackierer-Innung Potsdam konnte jetzt unser GQB 7 fertiggestellt werden. Die Maler, Lackierer und Vergolder in und um Potsdam, nebst einigen Kunstmalern 1670 – 1990 Das Buch Neben Ortsfamilienbüchern (OFB) stellen auch Einwohner- und Berufsverzeichnisse für die genealogische Forschung seit langem wichtige Quellen dar und erleichtern die Arbeit nicht nur für Forschungen auf dem betreffenden Gebiet, sondern für die ganze Region. So bietet gerade die Geschichte und die Vertreter eines so weit verbreiteten Gewerbes, […]

Weiterlesen

Neues Ortsfamilienbuch

Ortsfamilienbuch Schönhagen Ostprignitz 1673-1803 Seit heute ist der Band 4 der “Genealogischen Quellen Brandenburgs” verfügbar: Olaf Wolter, Ortsfamilienbuch  Schönhagen Ostprignitz 1673-1803. Das Dorf Schönhagen befindet sich im Süden des heutigen Landkreises Prignitz in 2,5km Entfernung zur Bundesstraße 5 und gehört als Ortsteil zur Gemeinde Gumtow. 1424 das erste Mal urkundlich erwähnt, gehörte Schönhagen zum Domkapitel Havelberg. Für die Erstellung des Ortsfamilienbuches verwendete Olaf Wolter die beiden Kirchenbücher der Gemeinde (1673 – 1769 und 1764-1803). er wertete alle in den Kirchenbüchern […]

Weiterlesen

GQB 3 – Ortsfamilienbuch Schrepkow

Neuerscheinung 2012 Genealogische Quellen Brandenburgs, Band 3 Ortsfamilienbuch der Gemeinde Schrepkow, Ostprignitz 1744–1843 von Olaf Wolter Der BGG-Verlag setzt die Reihe „Genealogische Quellen Brandenburgs“ mit seinem ersten Ortsfamilienbuch fort. Der Autor, Olaf Wolter, forscht seit längerer Zeit in der Ostprignitz und stellt zur Gemeinde Schrepkow nun erstmals die ausgewerteten Daten des Gesamtkirchenbuches für 1744–1843 der Öffentlichkeit zur Verfügung. Die Informationen zu insgesamt 2229 Personen- bzw. 908 Familienverweisen werden durch ein Namens- und Ortsregister erschlossen sowie durch eine ausführliche Einleitung zur […]

Weiterlesen