285 Jahre Tischler-Tradition: Wo das Handwerk noch echte Wertarbeit ist

Die achte Generation

Das ist selten im Westhavelland. Seit acht Generationen betreibt die Familie Wesemann in Spaatz eine Schreinerei. Ein echter Traditionsbetrieb und eine Familie, in der das Handwerk übertragen wurde. 285 Jahre sind seit der Gründung vergangen.

Wie ein Geselle auf Wanderschaft in Spaatz sesshaft wurde – Kirchenbänke in der Dorfkirche von Meister Wesemann gebaut – Tradition wird gepflegt. Im Jahr 2003 hat Bernd Wesemann nach erfolgreich bestandener Meisterprüfung die Tischlerei von seinem Vater Fritz Wesemann übernommen und führt sie selber in achter Tradition. Der 55 Jahre alte Meister hat in Leipzig den Beruf gelernt, der irgendwie zur Familie gehört.

Quelle:
https://www.maz-online.de/Lokales/Havelland/Rhinow/Spaatz-285-Jahre-Tischler-Tradition-im-Westhavelland