Genealogieseminar 2018 in Werben (Spreewald)

Auch 2018 führen wir wieder ein Genealogieseminar durch. Auf vielfachen Wunsch haben wir als Veranstaltungsort dieses Mal Werben im Spreewald gewählt. Das Seminar findet vom 23.-25.02.2018 im Hotel „Zum Stern“ Werben, Burger Straße 1 in 03096 Werben (Spreewald) statt. Wir beginnen am Freitag um 17.00 Uhr. Am Sonntag ist nach dem Mittagessen ein kultureller Teil geplant, sodass wir voraussichtlich nach dem Kaffee gegen 16.00 Uhr mit dem Seminar enden. Da wir zwei Seminarräume zur Verfügung haben werden, planen wir einige […]

Weiterlesen

Familiengeschichtliche Vortragsreihe in der Stadt- und Landesbibliothek Potsdam

Termin: Donnerstag, 23. März 2017, 17.00 – 19.00 Uhr Ort: Stadt- und Landesbibliothek Potsdam, Gottfried-Benn-Raum, Am Kanal 47, 14467 Potsdam Thema: Die Perleberger Ratsfamilie Konow und die Einführung der Reformation in Perleberg Referent: Dr. Uwe Czubatynski, Leiter des Domstiftsarchivs Brandenburg/Havel, Vorsitzender des Vereins für Geschichte der Prignitz e.V. Zum Inhalt: Auch in der Stadt Perleberg wurde die Reformation 1539 eingeführt, nachdem Kurfürst Joachim II. diesen Schritt vollzogen hatte. Entscheidend vorangetrieben wurde dieser Akt durch den Bürgermeister und späteren Landrichter Johann […]

Weiterlesen

Brandenburgisches Genealogisches Jahrbuch 2016

Derzeit geht der Jubiläumsband 10 des Brandenburgischen Genealogischen Jahrbuchs in den Versand. Aus dem Inhalt: Brandenburgische Geschichte Gerd-Christian Th. Treutler (Falkensee): „Die Religiösität ist in den Preußischen Staaten dahin.“ Das Religionsedikt unter Friedrich Wilhelm II. von Preußen, Akt der Gegenaufklärung oder einer zeitgemäßen religionspolitischen Regulierung Anke Geißler-Grünberg (Berlin): Jüdische Friedhöfe in Berlin und Brandenburg – Erforschung und Dokumentation Allgemeine Genealogie Ingeborg Schnelling-Reinicke (Berlin): Nachlässe und Familienarchive im Geheimen Staatsarchiv Preußischer Kulturbesitz und ihre Bedeutung für die historische Forschung Ullrich Euent […]

Weiterlesen

4. Genealogieseminar in Hohenselchow – Groß Pinnow

Vom 24.-26. Februar 2017 trafen sich 14 Genealogen zum Seminar in Hohenselchow – Groß Pinnow auf dem Landhof Arche in der Uckermark. Die Teilnehmer/-innen kamen aus ganz Deutschland. Unter ihnen waren Einige zum ersten Mal dabei, andere kamen zum wiederholten Male. Von besonderem Interesse waren z.B. das Thema der Recherche auf diversen Internetportalen sowie die Schriftenkunde. Martina Rohde lehrte uns, Schriften des 18. und 19. Jahrhunderts zu lesen. Wer seine eigenen Dokumente mitgebracht hatte, die bisher nicht entziffert werden konnten, […]

Weiterlesen