Das war die Jahreshauptversammlung 2012

Obwohl wunderschönes Frühsommerwetter eigentlich Lust auf einen Ausflug in die grünende natur machte, fanden sich zur 6. ordentlichen Jahreshauptversammlung 20 Mitglieder im Potsdamer „Treffpunkt Freizeit“ zusammen. Der Vormittag war traditionell einem Rahmenprogramm gewidmet, in dessen Mittelpunkt dieses Jahr zwei Autoren unserer Gesellschaft standen, die aus und über ihre Forschungen berichteten.

Weiterlesen

Wohin mit dem genealogischen Nachlass?

Nach einer Studie des Vereins für Computergenealogie, veröffentlicht in der Zeitschrift „Computergenealogie“ Nr. 4/2011, haben 73% der Befragten hinsichtlich des Verbleibs ihrer Forschungsergebnisse bisher nichts geregelt. Das ist alarmierend, denn die oft in Jahrzehnten zusammengetragenen Forschungsergebnisse drohen nach dem Tode des Forschers verloren zu gehen oder gar vernichtet zu werden. Selbst eine sicher angenommene Aufbewahrung durch die Erben ist jedoch keine Garantie, denn oft wissen diese nicht um den Wert dieser Unterlagen über die eigene Familiengeschichte hinaus und sind ihrerseits […]

Weiterlesen

Blick über den Gartenzaun

Neues Magazin für Familienforschung Das vom Verein für Computergenealogie herausgegebene Magazin "Familienforschung – Ahnenforschung leicht gemacht – Computergenealogie für jedermann" ist eine ideale Einstiegslektüre in das spannende Thema Familienforschung, bietet aber auch fortgeschrittenen Ahnenforschern wertvolle Informationen. Auf 196 Seiten erfahren Sie, welche Quellen für die Familienforschung herangezogen werden können, wie Sie Ihre Dokumente richtig archivieren, bekommen einen Überblick über die derzeit erhältliche Software und über die Möglichkeiten, die das Internet Familienforschern bietet. Eine beiliegende DVD enthält Demo- und Shareware-Versionen aktueller […]

Weiterlesen

Unsere Exkursion

Unsere Exkursion am 22.10.2011 war ein voller Erfolg. Begonnen haben wir mit einem Besuch im Brandenburg-Preußen Museum in Wustrau, der Heimat des Alten Zieten. Das Brandenburg-Preußen Museum ist ein privates Museum, welches von Ehrhardt Bödecker eingerichtet wurde. Auf einer Fläche von 350 qm wird ein Überblick über die 500jährige Geschichte von Brandenburg und Preußen von 1415 bis 1918 unter der Herrschaft der Hohenzollern von Friedrich I. bis zu Wilhelm II. dargestellt. Das Museum gibt einen guten Überblick über die Entwicklung […]

Weiterlesen

Exkursion nach Wustrau und Neuruppin

zur diesjährigen Vereinsexkursion laden wir am 22.Oktober 2011 ins "Preussenmuseum" nach Wustrau , nahe Neuruppin, ein. Die Anreise kann mit Auto aber auch mit der Bahn erfolgen. Um 10.00 beginnt der Tag mit einem geführten Museumsrundgang. Zur Mittagszeit ist ein Essen in Wustrau an historischer Stätte geplant, denn ein alter Husarengeneral – Hans Joachim von Zieten – erblickte in Wustrau das Licht der Welt.

Weiterlesen

63. Deutscher Genealogentag

Der 63. Deutscher Genealogentag (9.-11. September 2011) in Erlangen ist jetzt dank Timo auch bei Facebook. Die Brandenburgische Genealogische Gesellschaft “Roter Adler” wird leider nicht mit einem Stand vertreten sein. An der Mitgliederversammlung der DAGV, die traditionsgemäß am Sonntag stattfindet nehmen wir jedoch teil. Einen Bericht gibt es dann auf dieser Seite.

Weiterlesen

6. Regionaltreffen Brandenburg

Es ist soweit, das 6. Regionaltreffen Brandenburg hat begonnen. Als Aussteller konnten der Verein für Computergenealogie, die Arbeitsgemeinschaft Ostdeutscher Familienforscher e. V. (AGOFF), die Brandenburgische Genealogische Gesellschaft Roter Adler e. V. und die Landesgeschichtliche Vereinigung für die Mark Brandenburg e. V.. Nachdem Mario Seifert das Regionaltreffen eröffnet hat, begann auch gleich das Programm. Dr. Peter Bahl von der Landesgeschichtliche Vereinigung für die Mark Brandenburg e. V. übernahm dankenswerterweise den Vortrag von Prof. Dr. Matthias Asche, der krankheitsbedingt leider absagen musste. […]

Weiterlesen

BGN 2/2011 erschienen

Liebe Forscherfreunde, dass aktuelle Heft unserer „Brandenburgischen Genealogischen Nachrichten“ 2/2011 ist in der vergangenen Woche aus dem Druck in den Versand gegangen. Freut Euch also in Kürze auf das Heft in eurem Briefkasten. Neben der Berichterstattung von der Jahreshauptversammlung erwarten Euch wieder eine Fülle interessanter Beiträge zur Familienkunde und Regionalgeschichte. Über positive, aber auch kritische Rückmeldungen an die Redaktion oder über unsere BGG-Liste würden wir uns freuen. Mit besten Grüßen Gerd-Christian Treutler Vorsitzender BGN 2-2011 Titel

Weiterlesen

Regionaltreffen Brandenburg

Am 04.06.2011 findet das 6. Regionaltreffen Brandenburg statt. Das Themenspektrum umfasst die Wanderungsbewegungen, Deutung verschiedener Symbole auf Kirchen, Auffinden von alten Orten und Wüstungen usw. … in Brandenburg. Das Programm umfasst verschiedene Vorträge: GenWiki (Dr. Uwe Baumbach) Theodor Fontanes Vorfahren – Ergebnisse u. Probleme genealogisch-historischer Forschungen (Dr. Manfred Horlitz) Des Ersten Tod, des Zweiten Not, des Dritten Brot – Migrationstypen und Wanderwege im frühneuzeitlichen Alten Reich (16. bis 18. Jh.. Prof. Dr. Matthias Asche) Genealogia in nummis. Numismatische Genealogie (Waldemar […]

Weiterlesen

Jahreshauptversammlung 2011

Am 09.04.2011 findet die 5. Jahreshausptversammlung der Brandenburgischen Genealogischen Gesellschaft „Roter Adler“ e.V. im Treffpunkt Freizeit in Potsdam statt. Das Programm beginnt am Vormittag um 10.00 Uhr mit einem Vortrag von Jörg Schnadt zum Thema FOKO. An diesem Vortrag nehmen 20 Mitglieder der BGG „Roter Adler“ e.V. teil.

Weiterlesen
1 6 7 8 9