Verzeichnis der Denkmale für Kriegstote und Kriegsgräberstätten

 

Das Brandenburger Gefallenendenkmals- und Kriegsgräberstättenverzeichnis ist ein offenes Projekt der Brandenburgischen Genealogischen Gesellschaft „Roter Adler“ e.V. Mitmachen können hier nicht nur Vereinsmitglieder, sondern auch alle anderen Interessierten. In diesem Projekt, was sowohl den Friedhöfen als auch den Orten angeglieder ist, sollen sowohl Denkmale für Gefallene als aus Kriegsgräberstätten und die darauf zu findenden Daten erfasst werden. Hierbei ist es egal, ob diese auf einem Friedhof oder irgend einem anderen Platz im Ort zu finden sind.

Jeder Einsender von Daten kann hierbei selbst entscheiden, ob die Abschriften komplett öffentlich oder nur als Namensindex angezeigt werden. Die Symbole hinter den Grabsteinen haben folgende Bedeutung:

 Zu diesen Einträgen sind die Abschriften komplett öffentlich einsehbar.
  Informationen zu diesen Gefallenen können per E-Mail bei uns erfragt werden.


Derzeit enthält dieses Verzeichnis Informationen zu 2036 Gefallenendenkmalen.
Denkmalsverzeichmis mit OSM-Karte

Ahrensdorf (bei Beeskow) Denkmal WK 1




Fotograf/in: Martina Rohde 2008
OrtAhrensdorf (bei Beeskow) Denkmal WK 1
KreisLandkreis Oder-Spree
GOV-IDAHRORFJO72BE
Gehört zum Friedhof

Fotograf/in:
Gehört zur Kirche 
Längen- und Breitengrad °O
°N
Anzahl Gefallene9
Bemerkungen

Denkmal auf der Dorfaue.



weitere Bilder zu Ahrensdorf (bei Beeskow) Denkmal WK 1:

Fotograf/in: Johannes Frank 2016

In der Gefallenen-Datenbank konnten Angaben zu 11 Gefallenen gefunden werden
    Datensatz 1 bis 11 von 11 Datensätzen    
 
NameVorame
FischerErnst
HennigRichard
KühneOtto
KoppePaul
KoppeReinhold
KoppeErnst
MietheRichard
PöschkeWilhelm
PöschkePaul
SchmidtGünter
WeberHermann


Die folgenden zusätzlichen Informationen stammen aus dem genealogischen Ortsverzeichnis des
Vereins für Computergenealogie e.V
Name:Ahrensdorf
GOV-Kennung:AHRORFJO72BE
Längen- und Breitengrad:14.0698575 °O
52.17750175 °N
Höhe über NN



Zurück zur Übersicht