Termine

Vorlesung 9 | Revolutionsemigranten in Berlin und Brandenburg (1789–1805)
10. Dezember 2019 18:15 – 20:00
Ort: HBPG , Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte, Kutschstall, Am Neuen Markt 9, 14467 Potsdam

HBPGVorlesung

Thomas Höpel, Außerplanmäßiger Professor für Vergleichende Kultur- und Gesellschaftsgeschichte Europas seit dem 18. Jahrhundert an der Universität Leipzig

Die Französische Revolution von 1789 löste die erste umfangreiche politische Emigrationsbewegung aus. Revolutionsemigranten flüchteten nicht nur in zahlreiche europäische Länder, sondern auch nach Amerika und Asien. Der Vortrag zeigt, inwieweit auch Brandenburg und Berlin von dieser Migrationsbewegung betroffen wurde.

Infotelefon: 0331.62085-50

Weitere Infos

zum Kalender