Kirchen

Brandenburger Kirchenverzeichnis

Zu Ihrer Auswahl wurden folgende Informationen im GENQUELL Kirchenverzeichnis gefunden…

  Zurück zur Übersicht
Ort Angermünde
Kirchenkreis (lt. Pfarrerbuch 1940) Angermünde-Schwedt (Superint. Angermünde)
Kirchenkreis (lt. Themel) Angermünde
Name St. Marien
Religion evangelisch
Baudatum
Architekt / Erbauer
Adresse




Die Karte wird bereitgestellt durch Google Maps.





Quelle:Heike Spangenberg



Quelle:Heike Spangenberg



Quelle:Heike Spangenberg



Im genealogischen Ortsverzeichnis des Vereins für Computergenealogie finden sich zu dieser Kirche zusätzlich folgende Informationen

GOV ID object_164947
Ort Angermünde/St. Marien (ANGND1JO73AA)
Latitude 53.0192
Longitude 14.0031
letzte Änderung im GOV 08.09.2015 um 20:49:06
Übergeordnete Objekte
		
Name von bis Typ Quelle
Keine Daten vorhanden
CompGen - Verein für Computergenealogie




Im Verzeichnis der Quellen wurden keine zugeordneten Einträge gefunden.



Im Pfarrerbuch der Mark Brandenburg aus dem Jahr 1941 wurden 52 zugeordnete Datensätze gefunden.

Pfarrstelle 1. Pfarrstelle (Probst, Superintendent)
Von 1543
Bis 1580
Nachname Klettenberg
Vorname Martin

Pfarrstelle 1. Pfarrstelle (Probst, Superintendent)
Von 1580
Bis 1588
Nachname Poppe
Vorname Paul

Pfarrstelle 1. Pfarrstelle (Probst, Superintendent)
Von 1589
Bis 1621
Nachname Pflugk
Vorname Georg

Pfarrstelle 1. Pfarrstelle (Probst, Superintendent)
Von 1621
Bis 1622
Nachname Chemnitz
Vorname Heinrich

Pfarrstelle 1. Pfarrstelle (Probst, Superintendent)
Von 1624
Bis 1626
Nachname Brunnemann
Vorname Hieronymus

Pfarrstelle 1. Pfarrstelle (Probst, Superintendent)
Von 1627
Bis 1636
Nachname Crabatius
Vorname Christian

Pfarrstelle 1. Pfarrstelle (Probst, Superintendent)
Von 1636
Bis 1646
Nachname Stegemann
Vorname Christoph

Pfarrstelle 1. Pfarrstelle (Probst, Superintendent)
Von 1652
Bis 1660
Nachname Koch (Cochius)
Vorname Ditmar

Pfarrstelle 1. Pfarrstelle (Probst, Superintendent)
Von 1660
Bis 1671
Nachname Herrmann
Vorname Petrus

Pfarrstelle 1. Pfarrstelle (Probst, Superintendent)
Von 1671
Bis 1675
Nachname Host
Vorname Philipp Amandus

Pfarrstelle 1. Pfarrstelle (Probst, Superintendent)
Von 1676
Bis 1689
Nachname Hannemann
Vorname Andreas* Otto

Pfarrstelle 1. Pfarrstelle (Probst, Superintendent)
Von 1690
Bis
Nachname Beyer
Vorname Christoph Wilhelm

Pfarrstelle 1. Pfarrstelle (Probst, Superintendent)
Von 1691
Bis 1701
Nachname Stegmann
Vorname Joachim

Pfarrstelle 1. Pfarrstelle (Probst, Superintendent)
Von 1701
Bis 1705
Nachname Livius
Vorname Petrus Ernst

Pfarrstelle 1. Pfarrstelle (Probst, Superintendent)
Von 1705
Bis 1739
Nachname Bärensprung
Vorname Siegismund

Pfarrstelle 1. Pfarrstelle (Probst, Superintendent)
Von 1739
Bis 1742
Nachname Germershausen
Vorname Wilhelm

Pfarrstelle 1. Pfarrstelle (Probst, Superintendent)
Von 1742
Bis 1746
Nachname Vahl
Vorname Johann Christian

Pfarrstelle 1. Pfarrstelle (Probst, Superintendent)
Von 1746
Bis 1772
Nachname Horn
Vorname Johann Friedrich

Pfarrstelle 1. Pfarrstelle (Probst, Superintendent)
Von 1773
Bis 1806
Nachname Vogel
Vorname Johann Christian Gotthilf

Pfarrstelle 1. Pfarrstelle (Probst, Superintendent)
Von 1806
Bis 1830
Nachname Richter
Vorname Johann Christian

Pfarrstelle 1. Pfarrstelle (Probst, Superintendent)
Von 1831
Bis 1858
Nachname Albrecht
Vorname Johann Friedrich Heinrich

Pfarrstelle 1. Pfarrstelle (Probst, Superintendent)
Von 1859
Bis 1879
Nachname Kirsch
Vorname Karl Adolf

Pfarrstelle 1. Pfarrstelle (Probst, Superintendent)
Von 1880
Bis 1891
Nachname Stumpf
Vorname August* Hermann Theodor

Pfarrstelle 1. Pfarrstelle (Probst, Superintendent)
Von 1892
Bis 1912
Nachname Hähnelt
Vorname Friedrich Wilhelm* Maximilian

Pfarrstelle 1. Pfarrstelle (Probst, Superintendent)
Von 1912
Bis 1927
Nachname Nürmberger
Vorname Karl* August Adolf

Pfarrstelle 1. Pfarrstelle (Probst, Superintendent)
Von 1928
Bis
Nachname Borrmann
Vorname Walther* Christian Gottfried

Pfarrstelle 2. Pfarrstelle (Archidiakonus, seit 1662 Diakonus)
Von 1541
Bis 1559
Nachname Hennig
Vorname Hieronymus

Pfarrstelle 2. Pfarrstelle (Archidiakonus, seit 1662 Diakonus)
Von
Bis 1580
Nachname Poppe
Vorname Paul

Pfarrstelle 2. Pfarrstelle (Archidiakonus, seit 1662 Diakonus)
Von 1589
Bis 1626
Nachname Bestorf
Vorname Abraham

Pfarrstelle 2. Pfarrstelle (Archidiakonus, seit 1662 Diakonus)
Von 1626
Bis 1637
Nachname Arnisäus
Vorname Gregorius

Pfarrstelle 2. Pfarrstelle (Archidiakonus, seit 1662 Diakonus)
Von 1645
Bis 1646
Nachname Fetschius
Vorname Johannes

Pfarrstelle 2. Pfarrstelle (Archidiakonus, seit 1662 Diakonus)
Von 1646
Bis ca. 1661
Nachname Flessing
Vorname Andreas

Pfarrstelle 2. Pfarrstelle (Archidiakonus, seit 1662 Diakonus)
Von 1662
Bis
Nachname Thürmann
Vorname Johann

Pfarrstelle 2. Pfarrstelle (Archidiakonus, seit 1662 Diakonus)
Von 1662
Bis 1703
Nachname Fabricius
Vorname Johann Adolf

Pfarrstelle 2. Pfarrstelle (Archidiakonus, seit 1662 Diakonus)
Von 1703
Bis 1729
Nachname Polborn
Vorname Daniel

Pfarrstelle 2. Pfarrstelle (Archidiakonus, seit 1662 Diakonus)
Von 1731
Bis 1742
Nachname Vahl
Vorname Johann Christian

Pfarrstelle 2. Pfarrstelle (Archidiakonus, seit 1662 Diakonus)
Von 1742
Bis 1746
Nachname Hülsdorff
Vorname Gerhard Friedrich

Pfarrstelle 2. Pfarrstelle (Archidiakonus, seit 1662 Diakonus)
Von 1746
Bis 1807
Nachname Gehren
Vorname Joachim Friedrich

Pfarrstelle 2. Pfarrstelle (Archidiakonus, seit 1662 Diakonus)
Von 1807
Bis 1823
Nachname Paulsen
Vorname Heinrich Friedrich Jakob

Pfarrstelle 2. Pfarrstelle (Archidiakonus, seit 1662 Diakonus)
Von 1824
Bis 1831
Nachname Schenk
Vorname Karl Gottlob Ferdinand

Pfarrstelle 2. Pfarrstelle (Archidiakonus, seit 1662 Diakonus)
Von 1832
Bis 1848
Nachname Schröter
Vorname Karl

Pfarrstelle 2. Pfarrstelle (Archidiakonus, seit 1662 Diakonus)
Von 1848
Bis 1878
Nachname Nehms
Vorname August Eduard

Pfarrstelle 2. Pfarrstelle (Archidiakonus, seit 1662 Diakonus)
Von 1878
Bis 1880
Nachname Ballien
Vorname Karl Gottfried Theodor*

Pfarrstelle 2. Pfarrstelle (Archidiakonus, seit 1662 Diakonus)
Von 1880
Bis 1885
Nachname Thöldtau
Vorname Paul Gotthold Oskar*

Pfarrstelle 2. Pfarrstelle (Archidiakonus, seit 1662 Diakonus)
Von 1885
Bis 1923
Nachname Kirchner
Vorname Otto

Pfarrstelle 2. Pfarrstelle (Archidiakonus, seit 1662 Diakonus)
Von 1926
Bis 1930
Nachname Troschke
Vorname Emil Christian Peter*

Pfarrstelle 2. Pfarrstelle (Archidiakonus, seit 1662 Diakonus)
Von 1930
Bis 1933
Nachname Nordmann
Vorname Erich Wilhelm Hans*

Pfarrstelle 2. Pfarrstelle (Archidiakonus, seit 1662 Diakonus)
Von 1934
Bis
Nachname Hoffmann
Vorname Gottfried* Johannes Friedrich

Pfarrstelle 3. Pfarrstelle (Diakonus, zugleich Pfarrer von Welsow)
Von
Bis 1626
Nachname Arnisäus
Vorname Gregorius

Pfarrstelle 3. Pfarrstelle (Diakonus, zugleich Pfarrer von Welsow)
Von 1626
Bis 1632
Nachname Weber
Vorname Elias

Pfarrstelle 3. Pfarrstelle (Diakonus, zugleich Pfarrer von Welsow)
Von 1632
Bis
Nachname Malim
Vorname Abraham

Pfarrstelle 3. Pfarrstelle (Diakonus, zugleich Pfarrer von Welsow)
Von
Bis 1661
Nachname Thürmann
Vorname Johann

(Quelle: Evangelisches Pfarrerbuch für die Mark Brandenburg 1941 – bearbeitet von Otto Fischer)