BGJ 2011 erschienen

Wenn auch etwas verspätet, so aber in guter Qualität und mit interessantem Inhalt ist das Brandenburgische Genealogische Jahrbuch 2011 soeben erschienen. Der nunmehr fünfte Band stellt zugleich ein erstes kleines Jubiläum dar und die Leistungsfähigkeit unseres Vereins und seiner Mitglieder unter Beweis. Das Jahrbuch ist wie bisher zum Preis von 10 Euro über den Buchhandel erhältlich und für Mitglieder im Mitgliedsbeitrag enthalten. Viel Freude bei der Lektüre wünscht Eure Redaktion Inhalt des Jahrbuches

Weiterlesen

Blick über den Gartenzaun

Neues Magazin für Familienforschung Das vom Verein für Computergenealogie herausgegebene Magazin "Familienforschung – Ahnenforschung leicht gemacht – Computergenealogie für jedermann" ist eine ideale Einstiegslektüre in das spannende Thema Familienforschung, bietet aber auch fortgeschrittenen Ahnenforschern wertvolle Informationen. Auf 196 Seiten erfahren Sie, welche Quellen für die Familienforschung herangezogen werden können, wie Sie Ihre Dokumente richtig archivieren, bekommen einen Überblick über die derzeit erhältliche Software und über die Möglichkeiten, die das Internet Familienforschern bietet. Eine beiliegende DVD enthält Demo- und Shareware-Versionen aktueller […]

Weiterlesen

Unsere Exkursion

Unsere Exkursion am 22.10.2011 war ein voller Erfolg. Begonnen haben wir mit einem Besuch im Brandenburg-Preußen Museum in Wustrau, der Heimat des Alten Zieten. Das Brandenburg-Preußen Museum ist ein privates Museum, welches von Ehrhardt Bödecker eingerichtet wurde. Auf einer Fläche von 350 qm wird ein Überblick über die 500jährige Geschichte von Brandenburg und Preußen von 1415 bis 1918 unter der Herrschaft der Hohenzollern von Friedrich I. bis zu Wilhelm II. dargestellt. Das Museum gibt einen guten Überblick über die Entwicklung […]

Weiterlesen

Exkursion nach Wustrau und Neuruppin

zur diesjährigen Vereinsexkursion laden wir am 22.Oktober 2011 ins "Preussenmuseum" nach Wustrau , nahe Neuruppin, ein. Die Anreise kann mit Auto aber auch mit der Bahn erfolgen. Um 10.00 beginnt der Tag mit einem geführten Museumsrundgang. Zur Mittagszeit ist ein Essen in Wustrau an historischer Stätte geplant, denn ein alter Husarengeneral – Hans Joachim von Zieten – erblickte in Wustrau das Licht der Welt.

Weiterlesen

BGN 03/2011

Soeben ist das 3. Heft 2011 der Brandenburgischen Genealogischen Nachrichten erschienen. Aus dem Inhalt: Aus unserem Verein Interessengemeinschaft Genealogie Berlin BGG-Exkursion 2011 Berichte vom Dachverband Bericht vom Regionaltreffen Brandenburg in Potsdam 63. Deutscher Genealogentag in Erlangen Mitgliedertreffen der DAGV in Kassel Beiträge zum Forschungsgebiet Zur Postgeschichte der Mark Brandenburg Forschungsgruppe Kirchenbücher Tamboure und Musiker im Infanterie Regiment Nr. 26, Alte Armee Historische Regionen unseres Landes kurz vorgestellt Der Volksmund, Vergessenes und Kurioses Sagen aus der Region Fürstenwalde Gelegenheitsfunde Für unsere […]

Weiterlesen

63. Deutscher Genealogentag

Der 63. Deutscher Genealogentag (9.-11. September 2011) in Erlangen ist jetzt dank Timo auch bei Facebook. Die Brandenburgische Genealogische Gesellschaft “Roter Adler” wird leider nicht mit einem Stand vertreten sein. An der Mitgliederversammlung der DAGV, die traditionsgemäß am Sonntag stattfindet nehmen wir jedoch teil. Einen Bericht gibt es dann auf dieser Seite.

Weiterlesen

6. Regionaltreffen Brandenburg

Es ist soweit, das 6. Regionaltreffen Brandenburg hat begonnen. Als Aussteller konnten der Verein für Computergenealogie, die Arbeitsgemeinschaft Ostdeutscher Familienforscher e. V. (AGOFF), die Brandenburgische Genealogische Gesellschaft Roter Adler e. V. und die Landesgeschichtliche Vereinigung für die Mark Brandenburg e. V.. Nachdem Mario Seifert das Regionaltreffen eröffnet hat, begann auch gleich das Programm. Dr. Peter Bahl von der Landesgeschichtliche Vereinigung für die Mark Brandenburg e. V. übernahm dankenswerterweise den Vortrag von Prof. Dr. Matthias Asche, der krankheitsbedingt leider absagen musste. […]

Weiterlesen

BGN 2/2011 erschienen

Liebe Forscherfreunde, dass aktuelle Heft unserer „Brandenburgischen Genealogischen Nachrichten“ 2/2011 ist in der vergangenen Woche aus dem Druck in den Versand gegangen. Freut Euch also in Kürze auf das Heft in eurem Briefkasten. Neben der Berichterstattung von der Jahreshauptversammlung erwarten Euch wieder eine Fülle interessanter Beiträge zur Familienkunde und Regionalgeschichte. Über positive, aber auch kritische Rückmeldungen an die Redaktion oder über unsere BGG-Liste würden wir uns freuen. Mit besten Grüßen Gerd-Christian Treutler Vorsitzender BGN 2-2011 Titel

Weiterlesen
1 12 13 14 15 16