Gästebuch






Von: Peter Küsters (pkuesters@gmx.de) am: 13.08.2014 10:21:02


Guten Tag, ich bin im Rahmen meinr persönlichen Familienforschung seit Jahren bemüht, Unterlagen zu meiner Großmutter zu finden. Sie wurde als Luise Martha Steikelt in Bentschen Kreis Meseritz um 1883 geboren. Die Eltern waren Wilhelm Julius Steikelt geb. verm. 1840 und Luise Jänsch. Sollte mir hierbei jemand helfen können, wäre ich für eine Nachricht sehr dankbar.

Von: Jürgen Kundoch (juerge.kundoch56@gmail.com) am: 04.07.2014 09:58:30


Ich betreibe Ahnenforschung und suche Verwandtschaft bzw. Vorfahren von mir. Meine Eltern sind Lothar Kundoch und Margunde geborene Fehlau. Beide sind seid vielen Jahren geschieden. Die Eltern sind von Lothar Kundoch sind Theodor Kundoch und Ella geborene Nolde, sowie von Margunde geborene Fehlau sind Hans Aloisius Fehlau und Edith Hertha geborene Schröter. Wer hat Informationen für mich. Im vorraus danke, Jürgen Kundoch.

Von: Karl-Heinz Gärtner (Biesdorfer.Heimatstube@web.de) am: 21.06.2014 19:00:49


Als Ergänzung und Hinweis möchte ich mitteilen, dass der alte Friedhof an der Biesdorfer Kirche bereits mit der Eröffnung des neuen Friedhofes im Dezember 1898 geschlossen wurde. Einträge über Beisetzungen für die Zeit bis 1898 findet man im Biesdorfer Pfarramt. Die letzten Grabsteine sind mit dem Ablauf der Liegezeiten bis ca. 1945 verschwunden, so ist das erwähnte Foto eines Grabsteines der Familie Kalbe (aus meiner Sammlung) das letzte Zeugnis des alten Biesdorfer Kirchhofes, abgesehen vom 1922 aufgestellten Denkmal für die Gefallenen des 1.WK. und ein altes Grabgitter, das in einem Baum eingewachsen ist.

Von: Norbert Henkel (norbert.henkel@bggroteradler.de) am: 10.11.2013 10:30:51


Vielen Dank…. Die Daten werden nicht aus dem Netz verschwinden. Momentan werden Stück für Stück die Einsender der Daten mit der Bitte um Freigabe der Daten zur Übernahme auf die BGG Seiten angeschrieben. Danach erfolgt die Anpassung der Daten an die Vorlagen der BGG Seite und anschließend dann die eigentliche Übernahme…

Von: clarissa1874 (pekawebe@googlemail.com) am: 09.11.2013 09:22:18


Guten Tag, mit einiger Verwunderung habe ich feststellen müssen, dass die sinnvolle und nützliche Einwohnerdatenbank www.db-brandenburg.de “wegen Beschimpfungen” und Kritik kürzlich vom Netz genommen wurde. Ich bedauere diesen Schritt sehr. Hoffentlich verschwinden die dort in jahrelanger Kleinarbeit eingegebenen Daten nicht für immer im Nichts. Norbert Henkel und seinen Mitstreitern danke ich für die jahrelange Arbeit. Schöne Grüße Willi

Von: Paul Klok (klokp@telfort.nl) am: 16.09.2013 22:53:14


Im Bezug zu meinen Untersuchungen nach den Nachnamen “Von München” in Haarlem (in den Niederlanden) möchte ich gern wissen ob den Namen “Nicolas Romain von München”, Geburtsjahr ±1801, in Diensdorf bekannt ist und ob von dieser Familie vieleicht nog mehr zu entdecken ist. Ich danke Ihnen im Voraus. Miet freundlichem Gruß, Paul Klok

Von: Korrekturhinweis (derhaase@gmx.net) am: 18.06.2013 23:37:57


Ein Hinweis: Das Kirchenbuch Rathenow beginnt mit den Eintragungen für Taufen 1583, nicht 1538. Hier ist ein Zahlendreher drin. Trauungen setzen erst 1730 ein. Beerdigungen sind von 1590-1657 vermerkt. Mit freundlichem Gruß, PW

Von: Klaus Ruffert (gedibas@t-online.de) am: 29.05.2013 17:37:54


Guten Tag allerseits Ich suche aus Angermünde, Barnim Kirchenbücher, Adressbücher etc. Ich habe auch noch ein Foto meiner Familie aus Angernmünde von 1918 mit 12 Personen. Auch die Region Berlin-Lichterfelde, Dresden. Hauptsuche nach Ruffert, Kaßner, Sauer, Mann. Währe schön wenn mir jemand einen Hinweis oder Adressen mitteilen könnte. Bin auch in den compgen-,verlust,-DNA,-Adel,-memel,-NSL-listen eingetragen. Viele Grüße Klaus Ruffert

Von: Knöpke (m_knoepke@arcor.de) am: 21.05.2013 15:26:37


Keine Anfrage sondern ein Hinweis! Meine Mutter Helga Waltraud Anneliese Köpke suchte lange nach ihren Eltern. Mutter: Elfriede Martha Maria Köpke, zuletzt 1943 gemeldet in Stettin als Haushälterin. Vater: Unbekannt, Vermutlich 1943 in den Ostblock geflüchtet.

Von: herman peter varenhorst (peter@varenhorst.nl) am: 21.05.2013 11:17:48


suche: VARENHORST, jac[k]obus, geb ca 1675 im brandenburgerlant [so eingetragen in kirchenbuch in almen ,holland] aus brandenburgerlant ausgewandet nach holland? auch: VARENHORST, jan hendrik, eingekommen aus versmold geb.ca 1702, gestorben um 1771 in holland weitere nachricht an meine adresse , vielen dank, peter [1934]

Von: Günter Schött (guenter@schoett.eu) am: 19.04.2013 20:21:03


Ein guter Verein der mir vielleicht einen Tipp geben kann ??? Ich suche die Daten einer Meta Lach, geb. Broosche die ca. 1945 von Elbing in Westpreußen nach Babelsberg / Potsdam gezogen ist. Sie soll ca. 1970-1977 auch dort verstorben sein. Ich wünsche Euch eine erfolgreiche Vereinsarbeit und würde mich freuen wenn mir mal einer antwortet.

Von: Burkhard (karnickelhausen@hotmail.de) am: 28.02.2013 15:35:36


Super tolle Homepage, schöne Bilder und gute Infos. Gruß aus Karnickelhausen! Das liegt in NRW, zwischen Recklinghausen und Münster an der A43 / L551 Oder auf: karnickelhausen.de

Von: Rödel (fiissii@hotmail.com) am: 25.01.2013 15:23:03


Ich bin auf der Suche nach meinen Wurzeln und habe eigentlich nur den Namen meines Großvaters: RÖDEL Alfred Richard. Mir wurde nur gesagt, er wurde in Deutschland (Osten) geboren (grobe Schätzung +- 1880) und ist nachher nach Luxemburg ausgewandert.

Von: Höhne, Berndt (berndthoehne@web.de) am: 10.01.2013 16:36:17


Heute möchte ich noch einmal einen kurzen Aufruf starten.Auf meine Anfrage vom 27.4.2012 hat sich leider noch keiner gemeldet! Heute möchte ich noch zwei Namen die meine Urgroßmütter u.Väter waren einstellen,es handelt sich um Karl Höhne (Arbeiter)und dessen Ehefrau Henriette Gohsow.Letzter Wohnort war Steinfeld Krs.Soldin.Dies sind die Eltern v.Wilhelm Höhne geb.3.9.1873 in Steinfeld(späterer Wohnort in Altdrewitz bei Küstrin, mein Opa) Die zweite Familie ist Christian Stein er war Schäfer in Luisenthal Krs Soldin und seine Ehefrau Henriette Stein geb.Arndt,letzter Wohnort war Luisenthal Krs.Soldin,wie ich weiß.Wer darüber etwas weiß kann sich ja mal melden. Ich bin für jede Tip dankbar,vielen Dank im voraus Berndt.

Von: Dr. Urich Euent (dr-euent@t-online.de) am: 06.01.2013 18:27:56


Liebe Betreiber dieser Seite, liebe Mitforscher, es ist hier zwar ein Gästebuch, doch finde ich überwiegend genealogische Anfragen. Ich möchte mal zum Ursprung zurückkehren und einen reinen “Gästebucheintrag” schreiben. Danke für diese gelungene Seite, die ich gerne besuche. Endlich habe ich mir auch einen Mitgliedsantrag heruntergeladen, den ich gleich absenden werden. Hier wird grundsolide Arbeit von ganz netten Mitforschern gemacht. Weiter so! Herzliche Grüße aus dem grünen Dreieck Elbe-Weser in das Havelland, Heimat so vieler Eue, Euen und Euent

Von: Marina Plijewa (mplijewa@mail.ru) am: 19.10.2012 14:52:04


Liebe Freunde! Helfen Sie mir bitte, bie Nachkommen von Daniel Maurach zu finden. Von dem ist bekannt, dass er in Riga (Lettland, damals Russland) 1842 geboren wurde. Gegen 1881 verlies er seine Heimatstdt. Und im Jahre 1889 taucht sein Name auf einer Ausstellung, an der er als Uhrmachermeister beteiligte. Und nichts mehr. Was wurde mit ihm weiter, ob er Familie, Kinder hatte… Er wohnte in Potsdam in der Nauener Strasse, 28. Fuer jede Hilfe werde ich Ihnen sehr dankbar. Marina Plijewa Wladikawaks Rusland

Von: Detlef Bochow (detlef@bochow-stammbaum.de) am: 18.10.2012 12:16:30


Guten Tag! Ich suche eine Übersicht über die Gliederung der einzelnen Kirchensprengel und den dazu gehörenden Gemeinden. Herzlichst Detlef Bochow

Von: Dirk Dornbusch (dirk.dornbusch@t-online.de) am: 20.07.2012 14:46:26


Hallo, ich betreibe Hobby-mäßg Ahnenforschung. Ein Teil meiner Ahnen stammt aus dem Raum Lehnin. Leider komme ich bei den Ämtern mangels Daten nicht weiter. Ich frage mich ob es sinn macht ihrem Verein als Mitglied beizutreten um eventuell in meinen Forschungen weiter zu kommen. Grüße aus Brieselang

Von: Gerd Uppendahl (uppendahl@gmx.de) am: 28.04.2012 16:28:32


Hallo, ich suche alles über den Namen Uppendahl in Brandenburg oder Kontakt zu Leuten, die nach diesem Namen forschen. Wenn jemand Informationen hat (auch andere Orte ), würde ich mich über eine Reaktion freuen. Viele Grüße, G. Uppemdahl!

Von: Höhne, Berndt (berndthoehne@web.de) am: 27.04.2012 08:31:47


Ich beschäftige mich mit einer Ahnentafel von 1728 mütterlicherseitz und würde gerne auch auf der Seite von meinem Vater fortfahren. Wer weiß etwas über meine Tante Anna,Luise Haack geb.in Neudamm am 23.08.1906 und gest.am 14.04.1986 in Stendal.Sie heiratete am 25.07.1936 in Neudamm Ewald,Ernst,Erich Höhne geb.26.06.1906 in Schildberg Krs.Soldin,Beruf war Schneidermeister.Weiß jemand etwas über die Eltern von Anna,Luise Haack? Welche Fam.Höhne stammt noch aus Steinfeld Krs.Soldin,dort ist mein Opa Wihelm,Friedrich, Ernst Höhne am 03.09.1873 geboren. Ich würde mich freuen,wenn eine Antwort Kommt. Vielen Dank schon im Voraus Berndt.

Von: Karl (glenn0604@arcor.de) am: 07.04.2012 15:18:33


Hallo, suche nach einem ergänzenden Auszug aus “Ein märkischer Rittersitz: aus der Orts- und Familien-Chronik eines Dorfes”,S. Passow, Bd.I, 1907, Seite unbekannt,da nur folgende Snipped-Ansicht bei Google gefunden: “Der Hauptmann von Ehrenkrook verwaltete die heruntergekommenen Güte zur vollsten Zufriedenheit der Ritterschaft, bis er zu Johanni 1832 die Administration des dem Prinzen August von Preußen gehörigen Gutes Prillwitz in Pommern..” Vielen Dank für die Bemühungen, hat zwar nichts mit Brandenburg zu tun, liegt (lag) ja aber in der Nachbarschaft. Frohe Ostern Karl

Von: Schaller (carsten_schaller@web.de) am: 06.04.2012 23:09:26


hallo, beschäftige mich in meiner Freizeit mit der Ahnenforschung. Suche Kontakt zu Ahnen-/ Familienforscher die mir zur Ortschaft MILDENBERG und den Familiennamen JAAB & Köhler um 1879 weiter helfen können.

Von: Norbert Pentzlin (norbert@pentzlin-bw.de) am: 26.03.2012 10:57:36


Meine Urahnen Pen(t)zlin – Mehlberg sind um 1750 aus der Uckermark nach Mecklenburg und Vorpommern “augewandert”. Vor und um 1700 findet sich mein Familien-Name in und um Prenzlau. Ist jemand darauf gestoßen oder hat jemand die Kirchenbücher um 1700 einsehen können? Über “Gelegenheitsfunde” würde ich mich freuen.

Von: Kiefer (wst250236@googlemail.com) am: 11.03.2012 12:56:08


Hallo Forscherfreunde, ich such Angaben zu den FN HORNIG ; KÜGLER ; KUHNT und STANGWALD.Diese Familien lebten überwiedend im Raum Breslau/Waldenburg im Zeitraum 1850 bis 1945. Kann jemand Hinweise geben evtl. zu AB Freiburg/ Schweidnitz oder Online Kirchenbücher? Für jeden Hinweis bin ich dankbar. Mit besten Grüßen Kiefer

Von: Sabine Wegener (bine.honigtopf@web.de) am: 04.03.2012 13:18:21


Hallo, ich suche Leute,die nach der Familie Wegener aus Treuenbrietzen geforscht haben oder etwas darüber wissen,denn ich suche Informationen über meine Vorfahren.

Von: Schoepel (barbara@benzo8.org) am: 03.03.2012 18:46:34


bin in ich wirklich die letzte Schoepel ?

Von: Feldhahn (annette_nee_feldhahn@hotmail.com) am: 20.11.2011 07:47:47


Forschung mein Feldhahn name: Daniel Feldhahn b 1709, d 18 May 1787 Carmzow, Prenzlau, Brandenburg Andreas Feldhahn b 1773, m 1800 Woddow, Brandenburg to Dorothea Sophia Brauer b 1775 Children: 1. Johann Friedrich Feldhahn b 1801 Woddow 2. Dorothea Luise Feldhahn b 1803 Woddow 3. Michael Friedrich Feldhahn b 1806 Woddow d 3 Jun 1850 Gustow, Brandenburg m 1834 Trampe Brandenburg to Dorothea Luise Brege b 21 Mar 1804 Battin Kindersicher: A. Caroline Wilhelmine Feldhahn b 10 Nov 1834 Trampe m 14 Oct 1860 Carl Friedrich Lemke Children: i. Friederike Auguste Wilhelmine Lemke b 28 Mar 1861 Prenzlau ii. Ernestine Wilhelmine Friederike Lemke b 31 Jan 1863 Prenzlau iii. Bertha Emilie Auguste Lemke b 18 Feb 1865 Prenzlau B. Christian Friedrich Wilhelm Feldhahn b 9 Jun 1837 Trampe, d 15 Sep 1839 Trampe (diarrhoea) C. Michael Friedrich Feldhahn b 31 Dec 1839 Trampe, m 16 Aug 1863 Lutzlow to Luise Wilhelmine Brege b 4 May 1838 Battin, immigrated 23 Oct 1864 and arrived at Moreton Bay in Australia 6 Feb 1865 They had 8 kindersicher, 2 died young D. Friederike Luise Feldhahn b 1844 Gustow, m 27 Apr 1863 Gustow to Gottfried Sprenger b 1833 (son Johann Sprenger & Maria Glode) Friederike & Gottfried along with their first child Wilhelmine Ernestine “Gustine” Sprenger b 2 May 1863 Gustow immigrated with her brother Michael & Luise to Australia. Gottfried & Friederike had 9 more children. E. Ernestine Luise Feldhahn b Oct 1845/46 Gustow Wondering if anyone can help me with my line or where I can get help?

Von: Schmidt, Martin Hans (schmidtmartin@medianet-world.de) am: 18.11.2011 21:21:51


Hallo, ich suche in Frankfurt / Oder meinen Urahn Hanß Schmidt, er wurde ca. 1660 dort geboren, war später “Khur-Sächsischer Soldat” und lebte zum Schluß in Wettaburg. Hat jemand eine Familie Schmidt aus Frankfurt an der Oder bei seinen Ahnen? Wäre ganz super. Gruß Martin

Von: Julianne Gayle Watson (juliannewtsn8@gmail.com) am: 17.11.2011 00:34:44


looking for my brandenburg reles. schmidt, spann, zimmermann, schneider,

Von: R Dennis Kisling(Kiessling-Sachsen) (dkisling@msn.com) am: 20.09.2011 23:56:09


Ich spreche Deutsch vom Studium an der Goethe Institut Sommer 1974, aber ich habe Schwierigkeiten, das Schreiben von guten, vor allem auf den Spezialmaschinenbau mit Themen wie genealogy.I wird dies mit Google translate und Sie sagen mir, wie gut es meine Botschaft cnveys. Ich möchte Ihre Vereinigung beizutreten, als ich 3-4 Familie Zeilen aus Brandenburg, 3-4 weitere Familien aus Pommern und Westpreußen haben. Ich bin auch einer Recherche für einen Cousin mit Familien in Brandengurg und Posen. Ich werde nach Amsterdam gehen auf 27 September, Maastricht, Aachen, Köln, Rothenburg, München, Innsbruck, Salzburg, Linz, Regensburg, Zwickau, Praha, Krakau, Warschau Polen und durch die westpreußischen Bereich, dann im Norden und Westen zu Munkbrarup Schleswig an Dänemark, Kopenhagen hinüber zu Schweden, bis zu Toten Norwegen über mit der Fähre nach Großbritannien Sussex, Badewanne, Dover Chunnel nach Frankreich, Picardie, Paris, Normandie, im Süden an Barcelona, ??Nice.Monaco, Genua Rom und zurück nach Amsterdam. Ich hoffe, wir können es alle sehen in 7 Wochen von der Fahrt in einem VW-Westfalen Schläfer van.If wir nicht wieder ein weiteres Jahr zu gehen! In der Zwischenzeit möchte ich Anregungen aus Ihrer Gruppe, wie man Informationen zu den folgenden Orten und Familien zu finden: Gottlieb Horn b 30 (oder 29) August 1840 Saratoga, Brandenburg, Deutschland nach Gottlieb Horn und Louisa Vix – Kirche ist in Louisa Er heiratete Karoline Wilhelmine Henriette Klemm b 6 Juni 1842 Saratoga, Brandenburg, Deutschland August Klemm und Charlotte Walter heiratete entweder 8. März 1964 oder 1867 in Saratoga, wanderte nach USA 1868 – 1869 Zeitrahmen ————————- August Ferdinand Sievert b 29. Juni 1809 Saratoga, um Carl Friedrich Sievert (könnte auch Seifert geschrieben werden) – Mutter unbekannt ist, zu heiraten Ulrike Henriette Schloesser b 12 September 1812 Saratoga zu Johann Martin Schloesser und Johanne Juliane Langert heiratete 1832 in Louisa, Brandenburg.Emmigrated US in 1857 Christian Friederich Wetzel Geburt 20. Januar 1824 in Schaapow / Prenzlau, Preußen Auswanderungsakten Brandenburg, Preußen Frau Name: Wilhelmine Marie Wetzel, Geb. Schwartz Alter: 33 Place of Origin: Schoenermark / Prenzlau Reiseziel: Amerika (USA) Jahr: 1860 Geburtsdatum: 31. Okt. 1827 Vater Carl Friedrich Wetzel Geburt 1800 in Zehdenick, Oberhavel, Brandenburg, Deutschland Death in Schapow, Uckermark, Brandenburg, Deutschland Frau Marie Steffens Geburt 1800 in Schapow, Uckermark, Brandenburg, Deutschland Death in Schapow, Uckermark, Brandenburg, Deutschland Großvater Carl Friedrich Wetzel Geburt 8. März 1767 in Zehdenick, Oberhavel, Brandenburg, Deutschland Tod 6. September 1831 in Zehdenick, Oberhavel, Brandenburg, Deutschland Frau Anna Elisabeth Thiele Geburt 8. August 1773 in Zehdenick, Oberhavel, Brandenburg, Deutschland Tod 16. Mai 1857 in Zehdenick, Oberhavel, Brandenburg, Deutschland die Arndt / Tesdorf Familien Dörfer: Gross Linde, Wüsten Buchholz, Perleberg, ich habe auch West-Pruchnitz-mispelling für Prignitz?

Von: Wilfried Torbow (Wilfried.Torbow@T-Online.de) am: 07.09.2011 10:43:42


Guten Tag Ich intressiere mich für meine Ahnen und komme nicht so recht weiter.Vielleicht könnt Ihr mir Helfen.Mein Stammbaum ist im Internet unter MyHeritage zu sehen.Geboren wurde ich in Schönberg Deich/Altmark meine Eltern erbten ein Haus in Legde.In Lennewitz oder Legde wurde ein Wilhelm Torbow erwähnt der mit Anna Torbow geb.Ulrich verheiratet war und etwa 1890. Es würde mich freuen wieder von euch zu hören vielleicht auch mit ein Paar angaben. Wilfried Torbow.

Von: Rebell (silberseen@freenet.de) am: 25.07.2011 14:49:12


Super Tolle Homepage u.Fotos- Gruß aus Haltern am See Ort: wkarnickelhausen.de

Von: Suche Richard Hermann Julius Köhler (c-chen@freenet.de) am: 24.07.2011 08:25:08


Guten Tag ! Ich suche Richard Hermann Julius Köhler Leider weiß ich nur das er ca 1869 geboren ist und mit der Martha Helene Adelheid Reichow geb 1861 in Berlin ,verheiratet ist Bis zu seinem Tod ca 1941 lebte er mit Ehefrau in Berlin Lichterfelde Tasdorferstr Kann mir bitte jemand sagen wie ich das Geb. Jahr rausbekomme ?Ich bin in der Ahnenforschung noch Blutiger Anfänger und brauch Hilfe Der gesuchte ist mein Urgroßvater lieben Dank für Eure Hilfe gruß Christa Jähn geb Köhler

Von: Jürgen Kundoch (Juergen.Kundoch@googlemail.com) am: 25.05.2011 14:52:11


Ich betreibe seit einiger Zeit die Ahnenforschung und finde es sehr Interessant. Besonders wenn man wieder etwas gefunden hat. Zur zeit komme ich nicht so richtig vorran.Wie kann man mir helfen? Meine Eltern sind Lothar Kundoch & Margunde geborene Fehlau. Sind vorm Mauerbau 1961 geschieden worden. Mein Vater hat wieder geheiratet, eine “Frederike ?” und meine Mutter hat auch wieder geheiratet “Knut Müller”. Ich suche da meine Vorfahren von Lothar Kundoch und meiner Mutter Margunde geborene Fehlau.

Von: Koschecknick/ Köhler (chrisjaehn@freenet.de) am: 16.04.2011 20:04:19


Hallo und guten tag ! Ich suche dringend den Namen Johann Albert Franz Koschecknick geb am 8.12.1872 in Kremmen Osthavelland und dessen Ehefrau Anna geb . Peters Wer kann mir weiter helfen und hat Informationen oder weiß wo ich noch suchen kann ?Vielen Dank Christa Jähn

Von: Anja Peters (pflegewirtin@web.de) am: 15.04.2011 12:45:51


Sehr geehrte Damen und Herren, ich forsche zur Biographie der Reichshebammenführerin Nanna Conti (1881-1951). Sie war die Tochter von Anna Friedrike Aurelia Isecke und des Dr. Carl Eugen Pauli/Pauly aus Barth. Mittlerweile fand ich in den “Pommerschen Lebensbildern Bd.IV” folgende Passage: (…) Anna Isecke (1850-1921) aus Lauenburg, dem zehnten von elf Kindern des Kaufmanns und Rittergutsbesitzers Ferdinand Isecke, der einer Pfarrerfamilie der Mark Brandenburg entstammte.” (S. 399) Ich möchte deshalb fragen, ob jemand Informationen über diese Familie bzw. das Rittergut besitzt. Im Landesarchiv Greifswald sind keine Akten vorhanden. Mit freundlichen Grüßen Anja Peters

Von: Michaela Cottrell (cottrellm1963@aol.com) am: 25.03.2011 19:08:03


Hallo, meine Urgroßmutter Anna Louise Wilhelmine Heuer wurde am 02. März 1876 in Zaatzke geboren,hat am 15.Dezember 1894 meinen Urgroßvater Johann Winternheimer geb. am 22.Februar 1870 in Ober Ingelheim geheiratet. Mehr Daten habe ich über meine Urgroßmutter nicht. Wäre natürlich toll wenn jemand auch in dieser Richtung forscht.Ob Anna Geschwister hatte oder Angaben zu den Eltern fehlen mit natürlich noch. Mfg Michaela

Von: Ulli Lansche (ulansche@web.de) am: 10.03.2011 12:31:21


Hallo, meine Ahnen (bzw. ein Christian Lansche) stammen ursprünglich laut einer Quelle “Beerwalden Mark Brandenburg” laut einer anderen “Beerwalden Hinterpommern”. Das es sich hier um ein Bärwalde handelt liegt auf der Hand. Sowohl in der Mark als auch in Hinterpommern gibt es diesen Ort. Kann mir jemand sagen, ob es sich um den Ort in der Mark handeln könnte. Zusätzliche Infos: Christian Lansche war Schuhmacher, sein Sohn Samuel Lansche (* 4.4.1661) Tuchscherer, der dann nach Baden/Württemberg zog. Die Frau von Christian Lansche hieß Sohpia geb. Wil[c]k[in]. Andere Schreibweisen von Lansche in den Quellen war Lange, Lauschke oder Lanschke. Sind diese Namen in der Mark bekannt? Kommen diese Namen evtl. in der Datenbank des Roten Adlers vor? Ich würde gerne beitreten, jedoch weiß ich nicht, ob es sich um das Bärwalde in der Mark handelt. Vielen Dank im Voraus für eine Antwort. Mit freundlichen Grüßen Ulli Lansche

Von: Wolf Zippler (wolf.zippler@t-online.de) am: 09.03.2011 16:21:02


Hallo Mitstreiter, ich forsche nach meinen Ahnen im Gebiet um Wiesenburg-Mahlsdorf-Reetz, bis Anhalt-Zerbst. In meiner Stammlinie Zipler/Zippler bin ich bis 1697 nach Mahlsdorf-Wiesenburg und dem Schloss der Herrschaft B.v.L. zu Wiesenburg gekommen. Wer forscht noch zu Z.? Vielleicht können wir uns zu den Ergebnissen austauschen.

Von: Petra (ppuschi@web.de) am: 09.03.2011 15:00:38


Hallo erstmal. Schön das es die Seite gibt. Befasse mich schon eine ganze Weile mit der Erfoschung unserer Ahnen. Vielleicht kann ja jemand hier weiterhelfen. Bin auf der Suche nach der Familie SCHWARZ aus Schönermark und Familie TREDER aus Kolberg. Zur Familie Schwarz: Wilhelm Carl Friedrich Schwarz geb. 4.3.1889 in Schönermark war verheirate mit Anna Schwarz geb. Hartwig. Dann habe ich noch einen Carl Friedrich Wilhelm Schwarz geb. 27.101861 in Sternhagen. Zur Familie Treder habe ich nur wenige angaben. Franz Emil Treder geb. 06.09.1909 in Kolberg gest. 14.07.1943 in Frankreich wissen wir bereits, sein Vater soll Emil Treder heißen und d die Mutter Anna Treder geb. Ahrens. Das ist leider schon alles. Würde mich freuen wenn jemand vielleicht ein paar Informationen hat. Danke

Von: Marion Micheel (a-m.micheel@arcor.de) am: 03.03.2011 18:58:55


Mein Name ist Marion Micheel. Ich lebe in Fürstenwalde und bin auf der Suche nach meinen Vorfahren mütterlicherseits. Ich bin interessiert an Kontakten zu Ahnenforschern mit Interesse an Familien folgender Namen: Alisch, Zwiebler und Lehmann aus Berkenbrück Schrape aus Briesen, Ohnesorge aus Arensdorf Siewert aus Alt Friedland Herzliche Grüße M. Micheel

Von: Heike Schumacher (humschumi@aol.com) am: 26.02.2011 16:30:30


Mein Name ist Heike Schumacher und ich suche nach Angaben zu meinen Urgroßeltern. Ich suche nach Hoppenheit, Gottke und Hülisek oder Külisek. Lebten in Petersdorf/ Oststernberg. (wallwitz, Grabow) Vielleicht kann mir jemand helfen. Heike Schumacher

Von: Joachim Werner Faltyn (tricia@hotkey.net.au) am: 13.11.2010 08:47:31


New at this site, looking for the FALTYN family history Karl Faltyn (bookbinder) died 1917 in Britz Berlin his wife was Sofia Lengowski Would like to trace his history. He was my grandfather.

Von: Fatteicher (flower.powers@t-online.de) am: 26.10.2010 14:16:26


Es geht um meinen heutigen Eintrag 26.10.2010 14:00:29 Ich heiße Sandra Fatteicher und bin eine geborene Lemke,mein Vater ist es,der Fred Wolfgang Günther Lemke hieß,der leider 2004 verstarb.Ich weiß nur,das der leibliche Vater meines Vaters Taxifahrer war damals,leider habe ich ihn nie kennen gelernt,da er noch vor meiner Geburt starb.Hoffe,das ich jetzt nicht mehr so anonym bin,und hoffe,das man mir helfen kann,wodrum ich gebeten hatte in meinem Gästebucheintrag von 26.10.2010 um 14:00:29 Uhr

Von: Fatteicher (flower.powers@t-online.de) am: 26.10.2010 12:00:29


Hallo.Ich heiße Sandra,und mir fiel wieder einiges in die Hände,was mich auch an meine Urgroßeltern erinnerte.Ich bin 1977 geboren worden.Als ich um die 5 Jahre war,ist meine Uroma Gertrud Ruhtenberg verstorben in der Reuterstadt Stavenhagen.Als ich so zwischen 10 und 12 war,verstarb mein Uropa Hermann Ruthenberg.Beide haben den Enkelsohn Fred Wolfgang Günther Lemke geboren am 19.02.1947 und verstorben am 4.1.2004 großgezogen.Ich würde gerne mehr erfahren wollen von der Familie Ruhtenberg,sowie die 10 oder 11 Geschwister von Herrn Lemke,meines Vaters,denn ich kenne nur den Onkel Peter sowie Onkel Franz Otto Lemke aus Stavenhagen.Mit meinen jetzigen 33 Jahren möchte ich mehr über die Familie erfahren,weil ja auch meine Wurzeln daher kommen.Bitte helft mir.

Von: Tossing Thomas (sadistikbutcher@web.de) am: 16.10.2010 12:06:15


hallo zusammen.Ich suche alles über meinen Familiennamen Tossing.mir wurde gesagt ,das unsere Ahnen mit den Hugenottenkriegen nach Deutschland kamen,andere sagen der Name wäre aus Frankreich Bzw Luxemburg.Über eine Antwort oder Tipps würde ich mich sehr freuen. Vielen Dank im voraus

Von: Babette Hinze (babette.hinze@yahoo.de) am: 16.09.2010 15:32:42


Meinen Glückwunsch zu dieser sehr informativen und gut strukturierten Seite. Seit ca. 2003 bin ich auf den Spuren meiner Ahnen. Meine mütterlichen Ahnen stammen aus der Gegend um Prenzlau. Vielleicht finde ich ja auch hier Vorfahren. Meine Suche sind hauptsächlich die Namen: STREUBÜHR, SIEGMANN, WERTH, RUTHENBERG, DÜRR, RETZLAFF. Viele Grüße aus Sachsen Anhalt sendet Babette

Von: Isabelle Kettner Addis (ikaddis@gmail.com) am: 24.07.2010 18:37:18


Guten Tag, Mein Urgroßvater Gustave/Gustav/Gustavous/August der Kettner/Ketner wurde geboren ungefähr 1850 -1854. Er ist zu den USA ausgewandert und hat als ein Kunsttischler und Zimmermann gearbeitet. Familiengeschichten erklären, dass seine Familie nicht Zimmerleute – nicht manuelle Arbeiter waren. Karl darf einer von seinen Namen sein. Frankreich/Franziska Kettner war ein katholischer Taufförderer für den Vetter meines Vaters in 1906 in Philadelphia, Pennsylvannia. Ich habe keine Idee, als sie oder andere Informationen über sie geboren wurde. Ich habe einen Joseph Kettner (auch bekannt als Joseph Robert Kettner) gefunden der in Deutschland in ungefähr 1849 geboren wurde. Er war der Vater einer Frankreich/Franziska Kettner, der das richtige Alter war, ein Taufförderer zu sein, (Siehe oben). Joseph und Frankreich haben in New York City (Königen Dorfgemeinde) gelebt. Vielleicht ist Gustav Adolph Kettner, der am 13. November, 1852 und getauft am 9. Januar 1853 an Sankt Georgen, Berlin Stadt, Brandenburg geboren wurde, mein Verhältnis. Danke, Isabelle

Von: Martin Knöpke () am: 24.04.2010 11:16:34


Hallo, ich bin auf der Suche nach den Brüdern meiner Mutter Helga Waltraud Anneliese Köpke, geb. 21.12.1943 im Kreis Stettin. Evangelisch getauft in Kolzowa auf Wollin. Unsere Großmutter hieß Elfriede Martha Maria Köpke und war in Stettin als Haushälterin tätig und vermutlich auch dort wohnhaft. Unsere Mutter ist als Kleinkind im Auffanglager (Rheine/Kreis Steinfurt) von ihrer Familie getrennt worden. Vom Großvater existiert kein Eintrag. Es ist ein lang ersehnter Wunsch meiner Mutter etwas über ihre Familie zu erfahren. Ich bin für jeden Hinweis dankbar.

Von: sandra kracht (sandra-kracht@web.de) am: 08.11.2009 19:53:45


hallo,mein name ist sandra kracht geb.HALKOW seit einem jahr versuche ich mehr über meine ahnen in erfahrung zu bringen ich lebe in sachsen-anhalt,mein vater ist vor 20 jahren verstorben,ebenso seine elterntaucht irgendwo HEINRICH HERMANN HALKOW,geb.22.2.1911 und dessen ehefrau FRIDA BATTRAM geb.23.2.1911 auf???????? die orte KUNERSDORF,MAUST,OTTENDORF spielen eine rolle

Von: B.Retzer (wulf-retzer@onlinehome.de) am: 31.08.2009 13:44:39


Guten Tag liebe Forscher und/oder Interessierte hier schreibe ich heute zum 1. Mal und hoffe/wünsche mir, ein klein wenig Erfolg zu haben: Ich suche Informationen zum Namen Schugk; wo haben Personen diesen Namens um 1860 gelebt. Gibt es Hinweise auf genauere Daten von Ihnen. Hintergrund: In meiner Ahnenliste gibt es Schugks und ich bin nun an der Stelle, an der nur noch wage Aussagen zu finden sind. Der eine sagt aus dem Raum Cottbus/Ruhland, der andere sagt aus dem Raum Spreewald oder Berlin. Wer nähere Angaben zu den mir bekannten Personen haben möchte maile mich bitte unter Bezug dieses Forums an. Schon heute recht herzlichen Dank für´s Lesen. Mit freundlichen Grüßen B.Retzer

Von: renateberthe (renate.haenecke1@freenet.de) am: 06.08.2009 15:38:13


Habe alles mögliche und unmögliche durchsucht, guten Tag aus Berlin wünscht Renate. Bin auf der jahrelangen Suche nach \”Zimmermann\”. Habe in der vergangenen Woche \”Z\” gefunden. Gottfried, geb.? in Klockow, verh. mit Wilhelmine geb. Schaal wahrsch. aus Cremzow geb.1836,gest.1897.Ich kenne nur aus Erzählungen Friedrich Wilhelm August Zimmermann, geb. 15.8.1864,i.Klockow, gest.24.3.1947 in Prenzlau, der mein Urgroßvater war. Es soll eine Verbindung nach Amerika geben, wo ich aber nicht nachkomme, weil ich die Querverbindungen nicht kenne. Kann mich nur als Kind erinnern, daß meine Tante starke Verb. hatte, so um 1961 bis. 13.8., danach konnte ich nicht mehr nachfragen, wir waren geteilt. Wer kann mir mit konkreten Hinweisen helfen, wage Ansätze habe ich schon genug gehört, alles lief ins Leere. Ich bin wahrscheinlich die letzte der Familie. Nun bin ich sehr gespannt, was ich zu lesen sehe.

Von: Siegbert Schulze (sie.chris@t-online.de) am: 21.06.2009 19:13:59


Hallo Mitstreiter! Mein Forschungsgebiet liegt in der Neumark, die sogenanten Winkeldörfer Neuenhagen, Bralitz, Altglietzen, Gabow, Hohenwutzen.Eine andere Bezeichnung: Insel Neuenhagen. Dieser Ort wurde durch das Wirken der Ritter von Uchtenhagen geprägt. Das Feste Haus wurde durch dieses Rittergeschlecht 1575 bezogen und überstand auch nach dem Tod des letzten Uchtenhagen alle Widerwärtigkeiten der Geschichte. Derzeit kümmert sich ein kleiner Verein um den Erhalt des Hauses, dass in Brandenburg wohl einmalig ist. Am 04.07.09 ab 10:00 Uhr und am 13.09.09 zum Tag des offenen Denkmals steht dieses Haus zur Besichtigung mit Führung offen. Wie geschrieben ist mein Forschungsgebiet diese Insel. Folgende Namen sind Gegenstand meiner Familienforschung: Schwager, Schwefel, Zimmermann, Mühlenhaupt, Schulze, Pursche … Wer Interesse hat, kann mich unter der o.g. E-Mail erreichen. Vielen Dank und dem Roten Adler viel Erfolg. S.Schulze

Von: Marlene Hurney (marsmemories@sio.midco.net) am: 15.06.2009 22:35:04


Hello, I am searching for my great, great, great grandfather, Simon Friedrich Christof Wille, who was born in Wittenberge about 1745. I understand the church books have been destroyed. How would I find information on him or his family? Thank you so much for your help. Marlene Sioux Falls, South Dakota, USA.

Von: Ronald Gessert (meineAhnen@gmx.de) am: 09.06.2008 06:22:13


Hallo allerseits, kann jemand beim Familiennamen Gessert weiterhelfen ? Jede Information hilft !

Von: Eckhard Struck (www.eckhard.struck@freenet.de) am: 06.06.2008 15:33:01


Ich würde gerne wissen, welches der Ursprung des Namens Struck ist. Mein Name ist Eckhard Struck. Ich wurde 1940 als Sohn des Architekten Hans Achim Waldemar Struck in Heiligenhafen geboren. Mein Vater ist als Sohn des Fischereimeisters Her(r)mann Struck auf Gut Pudagla auf der Insel Usedom geboren. Dessen Vorfahren sollen von der Insel Wollin stammen. Mein mit mir nicht verwandter Kollege, der HNO Arzt Rainer Struck, der jetzt nicht mehr in München ist, sagt, der Name Struck sei slawischen und zwar kaschubischen Ursprungs. Können Sie mir etwas darüber sagen? Ich wohne und arbeite als praktischer Arzt in München.

Von: Betty Arndt (arndtorg@earthlink.net) am: 29.02.2008 15:35:36


I am looking for information about my great-grandfather Herman Wolter, born 1856. Some say he was born \”near Berlin\” and some say he was born in Beelitz. I can find neither. I know he was is the German army. He married Anna Becker in 1877. she was from Sulsdorf, Fehmarn. They emigrated to US in 1881. I have the ship and all. I especially would like the names of his parents. Perhaps it is on his military records. Thank you.

Von: Willi Beutler (Pekawebe@t-online.de) am: 27.02.2008 07:28:59


Da auch meine Familie ihre Wurzeln im Brandenburgischen hat, ist für mich diese Seite von großem Interesse. Das \”Urnest\” meiner Beutler-Vorfahren ist Hohenofen nach \”Zuwanderung\” aus dem Nachbardorf Köritz in der 1. Hälfte des 18. Jahrhunderts. In Sieversdorf, eng mit Hohenofen verbundenes Nachbardorf, gab es im 18. Jh. Beutlers so zahlreich wie Müllers. Frage: Wer forscht auch nach Beutler im Amtsbereich Neustadt (Dosse) oder hat Vorfahren von dort? Weitere Suchnamen: Fahrenholz, Gebell > Amerika, Göbel, Gorgars, Granzow (z.B. Förster Johann Carl), Haacke, Hindenburg (Hinneburg o.ä.), Neetzel, Paetsch, Pein, Rehfeldt (später in Wriezen beim Militär), Schröder, Schwarzenstein, Toss, Wendt und Wackrow Ich gebe auch gerne Auskunft zu meinen bisherigen Ergebnissen und freue mich natürlich über jedwede Information zu meinen Suchnamen, nicht nur im eingegrenzten Suchgebiet, da es im 19. Jh. auch Abwanderungen nach Berlin, Dölzig (welches?), Havelberg, Sachsen-Anhalt usw. gab. Schöne Grüße Willi Beutler

Von: Ernst Köpke (ernst.koepke@gmx.de) am: 02.02.2008 12:07:00


Hallo Freunde, eben wurde nur ein Teil meiner Nachricht übernommen. Die \”Köpke\” aus der Mark trennen sich in zwei Linien, eine geht Mi. des 18 Jahdt. nach Schlesien, die andere bleibt in Brandenburg/Berlin. Sie hinterlassen deutliche Spuren (z.B. Domherr Ritterakademie)und sterben 1953 aus. Die Schlesier machen weiter mit den bisher erforschten insgesamt 15 Generationen. Interesse am Tausch von Information? MfG Ernst Köpke

Von: Ernst Köpke (ernst.koepke@gmx.de) am: 02.02.2008 11:28:02


Hallo Freunde, eigentlich suche ich im Netz nach dem dänischen Begriff \”skiftebreve\”, der im Zusammenhang mit meinen schlesichen Vorfahren, die auf der damals dän. Insel St. Thomas Leinen verkauften, vorkommt. Dabei habe ich auch diese Seite zum ersten Mal gesehen, sehr interessanmt. Mein ältesten Vorfahren stammen aus Spandau, (ehrsamer Bäcker, ca. 1545-1595). Später waren es Pastoren (in vielen Orten)und Lehrer. Die Reihe teilt sich Mi. des 18. Jhdt ein Zweig geht nach Schlesien. Direkte Vorfahren \”Köpke\” haben wir für fast 15 Generationen, die Mark ist gut vertreten. Interesse? Ernst Köpke, Bochum

Von: Klaus Gebhardt (KlausGebhardt(a)Googlemail.com) am: 11.12.2007 07:30:47


Hallo allerseits zunächst ein Nicken in die Runde: Ich heiße Klaus Gebhardt, aus Bremen, 58 Jahre alt und habe bisher 10 bekannte Nachfahren. Ich suche einige unbekannt verschollene Verwandte in Brandenburg/Berlin: Heinrich Ferdinand Paul Gebhardt, geboren am 10.10.1853 in Neutrebbin (angeblich nach Hamburg verzogen) Näheres unter http://my-roots.org/persons/D/1028.php Heinrich Theodor Maximilian Gebhardt, geboren am 24.03.1860 in Neutrebbin Näheres unter http://my-roots.org/persons/D/1031.php Rahel Martha Bertha Clara Elisabeth (Gebhardt oder Burckhardt), geboren am 17.06.1879 in Tempelhof b. Berlin Näheres unter http://my-roots.org/personsD/1032.php Carl Heinrich Anton Berthold Burckhardt, geboren am 22.09.1874 in Berlin Näheres unter http://my-roots.org/persons/D/10201.php Anton Carl Heinrich Max Burckhardt, geboren am 19.02.1877 in Berlin Näheres unter http://my-roots.org/persons/D/10202.php Ferner suche ich im Raum Brandenburg/Berlin Personen mit Namen Gebhardt, Burckhardt, Lindenberg, Seefisch, Zerler, Tiefenteller, Rohde, Knerk, Löchel Im Voraus vielen Dank Klaus Gebhardt

Von: Hubert Stijns ( Steins) (w.h.stijns@home.nl) am: 02.11.2007 12:23:06


Herzlichen Glückwunsch mit diese Schöne Site. Ich bin Niederländer mit warscheinlich vorfahren in Deutschland. Man behauptet aus Arnsberg bei Dortmund. Kan\’s leider noch nicht beweisen.

Von: Karl-Heinz Hartmann (ka-renting@web.de) am: 04.10.2007 11:31:28


Na, da muss sich ja Nordrhein-Westfalen endlich auch mal melden :-) Hallo und liebe Grüße aus dem äußersten Westen unserer Republik. Mein Garten liegt schon im befreundeten Königreich. Meine Wünsche gehen in Richtung Rathenow. Meine Mutter war dort 1939 in Kinderlandverschickung und ich suche nach dem Verbleib ihrer Gastgeber-Familie. Die Familie hieß Fettling und Herr Fettling war ein leitender Direktor der \”Rapsch-Werke\” in der Jahnstraße 5. Die Rapsch-Aktien tragen seit 1928 seine Unterschrift, also muss er schon ein leitender Chef gewesen sein. Der Name Fettling ist in Deutschland wohl einer der seltendsten. Mehrere Suchmaschinen werfen nur eine einzige Familie in Hamburg aus. Leider stehen sie nicht im Telefonbuch. Ach, eigentlich wollte ich hier ja nur schöne Grüße verewigen. Aber wenn mal schon mal im Kreise der Fachleute ist …. Karl-Heinz Hartmann Geilenkirchen

Von: Wilfried Jumel (wilfried.jumel@online.de) am: 16.09.2007 19:12:22


Hallo liebe Genealogie-Kollegen, einen herzlichen Gruß aus Hessen. Meine Frau stammt aus Saathain bei Elsterwerda, daher arbeite ich an der Erforschung der Familie Hauptvogel, bin in ich da an der richtigen Adresse? Mit freundlichen Grüssen Wilfried Jumel, Mozartstraße 62, 36110 Schlitz

Von: Peter Andersen (famforschung@freenet.de) am: 19.08.2007 08:44:20


Moin moin und hallo aus Holstein! Ich finde eure Seite gut, alles schön übersichtlich und ohne Schnörkel.– Ich suche nach Martin Wilhelm Lähnemann (mehrere Schreibvarianten möglich). Er hat 1761 in Karby, Schleswig, geheiratet und soll aus Altmark, Brandenburg stammen. Kann mir jemand gegen Entgelt helfen? Freudliche Grüße! Peter

Von: Andreas Wittmack (andreas.wittmack@arcor.de) am: 20.05.2007 19:30:06


Hallo sehr geehrte BGG-Autoren! Bin über Genealogienetz.de auf Eure Seite gelangt und finde das Projekt eigentlich sehr vielversprechend (auch wenn dies Gästebuch noch recht \”dünn\” ist). Weiter so! Nun kann ich nicht in jedem Verein Mitglied werden, dessen Ziele ich interessant finde. Vielleicht helfen ja aber auch ein paar Informationen schon weiter: Von meinen Großeltern (mütterlicherseits) verfüge ich über durchaus ansehnliche Aufzeichnungen zu Stammbaum/Ahnenreihen der Familie ZACHEN aus FERCHESAR (b. Rathenow). Eventuell Interessierte können sich gerne direkt an mich wenden. Weiterhin viel Erfolg … und Spaß bei Ihrem Projekt. Mit freundlichen Grüßen Andreas Wittmack

Von: Hans-Hartwig von Platen (Hans-Hartwig@vonPlaten.net) am: 29.09.2006 22:38:47


Schade, dass sich auf einer guten Seite nicht mehr Gäste einfinden und sich eintragen. Ich werde die nächsten Tage jedenfalls meinen Mitgliedsantrag absenden, für mich ist die BGG eine (fast) heimatliche Seite, stammen meine ganzen Wurzeln doch aus der Prignitz, wenngleich ich Heute in der Ferne meine \”Knüppel\” verdienen muss, bis ich in die Prignitz zurückkommen kann.

Von: Norbert Henkel (webmaster@bggroteradler.de) am: 12.09.2006 19:24:58


Bis eben sind nur 2 Einträge (mit diesem hier 3)vorhanden. Diese sollten auch hier angezeigt werden.

Von: Klaus Loeskow (klaus.brigitte@telta.de) am: 12.09.2006 17:20:52


Ich würde gern das Gästebuch lesen,wie geht das??

Von: Norbert Henkel (norbert.henkel@bggroteradler.de) am: 04.07.2006 20:00:50


Herzlich Willkommen bei unserem Gästebuch. Hier könnt ihr gern und jederzeit Anmerkungen oder auch Kritik hinterlassen…