BGN 2/2018 erschienen

Heft 2 der diesjährigen Ausgaben der Brandenburgischen Genealogischen Nachrichten ist soeben erschienen und bereits auf dem Wege zu den Mitglieder. Selbstverständlich ist das Heft, zum Preis von 3,00 Euro zzgl. Versand, auch von Jedermann zu beziehen. Dazu einfach eine Bestellung an: bestellung@bggroteradler.de senden.

Aus dem Inhalt:
Aus unserem Verein

  • Treffen im Kreismuseum am 27.1.2018 AG Heimatkunde Bad Liebenwerda und der BGG Roter Adler
  • Genealogieseminar 2018
  • Neue Datenschutzinformationen
  • Aus dem Forschungsgebiet

  • Namensgebung im 17. – 19. Jh. in der Niederlausitz und die Suche nach den Vorfahren
  • Eine Autobiografie schreiben oder „Wie ich mich wieder an alles erinnerte“
    Nachtrag zu „Die Personenstandsbücher von Vielitz im Kreisarchiv
    Ostprignitz-Ruppin“ (BGN VI, S. 156ff)
  • Was ist eigentlich Brandenburg?
  • Viele Möglichkeiten, aber keine sichere Deutung des Namens
    Friedhöfe im Land Brandenburg – BARNIM und MÄRKISCH ODERLAND
  • Aus Vereinen, Institutionen u. Einrichtungen

  • Familiengeschichte – Selbstversorger. Von Siedlergärten, Kaninchen, Hühner und & Co.
  • Die Geister meiner Vorfahren. Die Wurzeln des märkischen Dichters Schmidt von Werneuchen in Fahrland und Döberitz
  • Über die Alte Heerstraße zu den beliebten Burgstandorten
  • Veranstaltungen

  • Wie wirkten sich die Kenntnisse von der Haltbarmachung von Lebensmitteln auf die Familiengeschichte aus?
  • Dörfer – Friedhöfe – Kirchen. Geschichtliches (GOV) oder
    vereinsgebundenes Ortsverzeichnis?
  • Gelegenheitsfund im Archiv – Die Bürgerliste Soldin 1837
    BGG-Exkursion 2018 nach Cottbus
  • Die Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage mit Familysearch
    Vielseitige Hilfe bei der Familiengeschichtsforschung
  • Veranstaltungskalender