Genealogieseminar 2017

Vom 24.-26.02.2017 findet im Tagungs- und Familienhotel Landhof Arche, Friedrichsthaler Str. 3, 16306 Hohenselchow-Groß Pinnow unser 4. Genealogie-Seminar statt. Das Seminar beginnt Freitag um 17.00 Uhr und endet Sonntag mit dem Mittagessen. Anschließend ist ein Besuch in einem Kloster in der Region geplant. Details werden noch abgestimmt. Wer dann noch mag, kann bei Kaffee und Kuchen das Wochenende mit uns gemeinsam ausklingen lassen. Geplante Themen sind Folgende: – Vorstellung der BGG „Roter Adler e.V.“ – Erste Schritte der Familienforschung – […]

Weiterlesen

Aktuelles

Auf der heutigen Vorstandssitzung wurden u. a. folgende Punkte beschlossen: Die Weihnachtsfeier 2016 findet am 15.12.2016 von 17:00 Uhr bis 21:00 Uhr im Treffpunkt Freizeit in Potsdam statt. Die Jahreshauptversammlung 2017 findet am 13.05.2017 vsl. in Stahnsdorf statt. Das genaue Programm wird noch bekannt gegeben. Ab sofort kann rechtsverbindlicher Schriftverkehr mit dem Verein (Mitgliedsanträge, Vollmachten, Kündigungen etc.) auch in Form eines eingescannten Dokumentes als Email-Anhang übersendet werden.

Weiterlesen

10jähriges Jubiläum & Mitgliederversammlung

Am 25. Juni 2016 feierte die BGG „Roter Adler“ e.V. 10 Jahre Vereinsbestehen. Dazu trafen sich 32 Mitglieder und einige Familienangehörige zu einer 3stündigen Stadtrundfahrt der besonderen Art durch Potsdam. Historische Schauplätze der Stadt wurden uns sehr lebendig nahe gebracht. So lernten wir das Stadtviertel Nowawes kennen, das Holländische Viertel, die Potsdamer Altstadt, fuhren am Cecilienhof und Sanssouci entlang und verweilten kurz auf dem Krongut Bornstedt. Trotz der enormen Hitze führte uns einen kurzen Spaziergang über den Bornstedter Friedhof, auf […]

Weiterlesen

10 Jahre “Roter Adler” – Jubiläumsveranstaltung

Anlässlich des 10, Jahrestages der Gründung der Brandenburgischen Genealogischen Gesellschaft “Roter Adler” e. V. findet am 25.06.2016 unsere Jubiläumsveranstaltung statt. Treffpunkt ist 09:45 Uhr auf dem Luisenplatz in Potsdam. Folgendes Programm ist vorgesehen: 1. Stadtrundfahrt Wir haben entsprechende Abstimmungen mit dem bekannten Unternehmen Stadt – und Schlösserrundfahrten “Alter Fritz“ geführt. Es wird ein spezielles Rundfahrtprogramm mit kurzen geführten Spaziergängen mit einer Gesamtdauer von ca. drei Stunden geben. 2. Gemeinsames Mittagessen Nach Abschluss der Stadtrundfahrt finden wir uns gegen 13:00 Uhr […]

Weiterlesen

Führung Südwestkirchhof in Stahnsdorf

Der Heimatverein Stahnsdorf e.V. ist Mitglied der Brandenburgischen Genealogischen Gesellschaft e.V. und wird am Samstag den 28. Mai 2016, durch seinen Vorsitzenden eine sachkundige Führung über den bekannten Südwestkirchhof in Stahnsdorf durchführen. Der Friedhof liegt südwestlich von Berlin, außerhalb der Stadtgrenzen, auf dem Gebiet der brandenburgischen Gemeinde Stahnsdorf und ist mit einer Gesamtfläche von rund 206 Hektar einer der größten Friedhöfe europaweit sowie nach dem Hauptfriedhof Ohlsdorf in Hamburg Deutschlands zweitgrößter Friedhof. Aufgrund seines Waldcharakters sowie der Vielzahl historisch wertvoller […]

Weiterlesen

11. Regionaltreffen Brandenburg für Heimat- und Familienforscher

Das 11. Regionaltreffen Brandenburg für Heimat- und Familienforscher ist Geschichte. Der frühe Termin hat sich ausgezahlt, obwohl keine Informationen durch die Presse weitergegeben wurden, fanden etwa 130 Gäste den Weg zum Treffpunkt Freizeit. Aufgrund der Erfahrungen der letzten Jahre haben wir dieses Jahr die Vorträge nur einzügig gestaltet, um einerseits jedem Vortragenden die volle Aufmerksamkeit widmen zu können und andererseits auch den Ausstellern das notwendige Publikum zu gewährleisten. Diese Verfahrensweise wurde zum vollen Erfolg.

Weiterlesen

Jüdische Friedhöfe in Brandenburg

im Rahmen unserer Vortragsreihe an der Stadt- und Landesbibliothek Potsdam lädt die Brandenburgische Genealogische gesllschaft „Roter Adler“ e.V. am 20. April 2016 von 17-19 Uhr in den Gottfried-Benn-Raum ein. Die Histrorikerin und Judaistin Anke Geißler referiert zu ihrem Forschungsprojekt: Jüdische Friedhöfe in Brandenburg Jüdische Friedhöfe sind in vielen Orten die einzigen augenfälligen Zeugen jüdischen Lebens in der Mark Brandenburg. Sie wurden im Glauben an die leibliche Auferstehung der Toten am Ende der Tage auf Dauer angelegt. Heute sind von den […]

Weiterlesen

3. Genealogieseminar im Feriendorf Groß Väter See, 19.-21. Februar 2016

19 Genealogen aus ganz Deutschland trafen sich am Wochenende im idyllischen Feriendorf bei Templin und haben die Gelegenheit genutzt, sich intensiv über genealogische Themen auszutauschen. Es waren wichtige Informationen für Neulinge auf diesem Gebiet dabei, z.B. im Vortrag "Wie gehe ich vor? Recherchemöglichkeiten, Ordnungsprinzipien, Strategien" oder "Vom ersten Interesse bis zur fertigen Familienchronik". Aber auch Fortgeschrittene unter uns hatten interessante Themen zu besprechen und viel Neues erfahren. Ganz wichtig ist für Genealogen: "Forschungsergebnisse veröffentlichen und sichern – Wie gehe ich […]

Weiterlesen

„Universität und Studium – Studentenleben und akademischer Alltag …

Vortrag in der Stadt- und Landesbibliothek Potsdam: Universität und Studium – Studentenleben und akademischer Alltag an deutschen Universitäten vom Mittelalter bis zum Ende des 18. Jahrhunderts Referent Prof. Matthias Asche (Tübingen/Potsdam) Wie funktionierten Universitäten im Mittelalter und in der Frühen Neuzeit? Was für andere höhere Bildungsinstitutionen gab es daneben (z.B. Ritterakademien)? Wer gehörte überhaupt zur Universität, und wer studierte was? Woher kamen die Studenten, und wie finanzierten sie ihr Studium? Wie sah der Alltag der Studenten jenseits der Vorlesungen und […]

Weiterlesen
1 2 3 4